Show Less

LOGOS ET MUSICA

In Honorem Summi Romani Pontificis Benedicti XVI

Series:

Edited By Elzbieta Szczurko, Tadeusz Guz and Horst Seidl

Dieser Papst Benedikt XVI. gewidmete Band erschließt das Thema «Logos und Musik» in systematischer und historischer Hinsicht. Fachkundige Vertreter der Geistes- und Naturwissenschaften aus europäischen und außereuropäischen Ländern bieten ein fassettenreiches Mosaik von Entdeckungen, Einsichten und Überlegungen, die zur Weiterführung und Vertiefung des Themas anregen können. In den Blick kommt sowohl der Logos im geschaffenen Seienden, d.h. in den Naturdingen, sowie im Künstler und seinem musikalischen Werk, als auch der göttliche Logos, der sich in Jesus Christus inkarniert hat und der die in der Zeit erklingende Musik zum Widerhall einer ewigen Erfüllung des Menschen beim himmlischen Vater macht. Er ist zu einem wichtigen Thema der wissenschaftlichen und seelsorgerlichen Tätigkeit des Theologen Joseph Ratzinger in seinem früheren Kardinals- und heutigen Petrusamt geworden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

II. LOGOS RESONANS IN MUSICA

Extract

Patristic Treatises on Music* Rev. Stanislaw Longosz Early Christian music evolved from musical traditions of the East (Egypt, Armenia, Syria), Greece and Rome as well the music of Judaism (the Temple and synagogue music), which Christianity infused with the spirit of the Gospels1. The musical forms * Oryginally the article was published in Polish under the title: Patrystyczne traktaty o mu- zyce, in: In persona Christi. Ksiçga Jubileuszowa Ks. Prof. Cz. Bartnika, ed. K. Gôzdz, Lu- blin2009,pp. 183-205. 1 Cf. J.M. Auwers, L ’organisation du Psautier chez les Pères grecs, in: Le Psautier chez les Pères, Strasbourg 1994, pp. 37-54; F. Basurco, El canto cristiano en la tradicion primitiva, Madrid 1966; Ph. Bernard, Du chant romain au chant grégorien: IV^-XIII siècle, Paris 1996; W. Caspari, Untersuchungen zum Kirchengesang im Altertum , ZKG 26 (1905), pp. 317-349, 425-446; 27 (1906), pp. 52-69; S. Corbin, La musica cristiana dalle origini al gre- goriano, Milano 1987; A. Dohmes, Der Psalmengesang des Volkes in der eucharistischen Opferfeier der christlichen Frühzeit, “Liturgisches Leben” 5 (1938), pp. 128-151; J. Dölger, Sol salutis. Gebet und Gesang im christlichen Altertum, Münster 1925; K.G. Feilerer, Die Musica in den Artes Liberales, in: Artes liberales, ed. J. Koch, Leiden-Köln 1959, pp. 33­ 49; E. Foley, The cantor in historical perspective, “Worship” 56 (1982), pp. 194-213; Th. Gérold, Les Pères de l ’Eglise et la musique, Paris 1931, reprinted Genève 1973; C. Hoeg, Les reports de la musique...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.