Show Less

Osternacht und Altes Testament – Ergänzungsband

Vertonung des Vigilvorschlags durch Godehard Joppich

Series:

Georg Braulik and Norbert Lohfink

Das Buch bildet einen musikalischen Ergänzungsband zur Monographie Osternacht und Altes Testament (Österreichische Biblische Studien, Band 22). In ihm legt Godehard Joppich zunächst seine Vertonung des Exsultet in der Neuübersetzung von Norbert Lohfink vor. Für den Wortgottesdienst der Vigilfeier hat Joppich die Psalmen und Kehrverse vertont. Zur Aufführung seiner Kompositionen formuliert er auch praktische Hilfen. Abschließend werden die praktischen Vorschläge, die Georg Braulik und Norbert Lohfink für die Feier der Osternacht erarbeitet haben, aus ihrer Studie hinzugefügt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Georg Braulik und Norbert Lohfink haben in dem Buch "Ostemacht und Altes Testament" (Österreichische Biblische Studien Band 22) Studien und Vorschlä- ge zu einer künftigen Reform der Osternacht vorgelegt. Es enthält unter anderem einen Dreijahres-Zyklus alttestamentlicher Lesungen rur eine österliche Ganz- nachtvigil und rur eine kürzere Ostermorgenvigil. Für die bibel- und liturgie- theologisch auf die Lesungen abgestimmten Psalmen und Cantica gibt es zwar Stellenangaben und ihre Kehrverse sind ausgedruckt. Doch fehlte bisher eine Vertonung. Für eine Bewertung der Praxistauglichkeit des Entwurfs ist die Mög- lichkeit musikalischer Realisierung aber ein Muß. So freuen wir uns, diese Lük- ke mit dem vorliegenden Ergänzungsband schließen zu können. Die Textgrund- lage rur die Psalmen bildet der "Münsterschwarzacher Psalter", eine rur die gre- gorianische Singtradition gefertigte Psalmenübersetzung. Godehard Joppich, der die Psalmodie und die Kehrverse komponiert hat, hat auch das Exsultet in der Übersetzung von Norbert Lohfink neu vertont. Außerdem formuliert Joppich in einem kurzen Anhang praktische Hilfen zur musikalischen Aufführung. Die ab- schließenden Anmerkungen zum Gesamtentwurf von Braulik und Lohfink stammen aus der früheren Veröffentlichung. Sie geben Anregungen für die Vor- bereitung der Osternacht. Für die theoretische Begründung des Entwurfs und der Neuübersetzung der lateinischen Texte muß auf die frühere Veröffentlichung zurückverwiesen werden. Georg Braulik Godehard Joppich Norbert Lohfink

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.