Show Less

Das Städelsche Testament sowie Mühlenbruchs Rechtsverständnis bei der Beurteilung des Beerbungsfalles

Series:

Peter Kröll

Gegenstand der Arbeit ist der Streit über die Stiftung des Städelschen Kunstinstitutes und dessen Begutachtung durch Christian Friedrich Mühlenbruch, einem Pandektist in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Aus dem Rechtsfall entstanden das Städel Museum und die Frankfurter Kunsthochschule. Der Rechtsstreit beschäftigte eine Vielzahl von Gerichten und Rechtsfakultäten und gab Anlaß zu diversen Stellungnahmen. Ziel dieser Arbeit ist die Ermittlung von Mühlenbruchs Rechtsverständnis. Hierzu wird zunächst ein Überblick über den Rechtsfall sowie die historischen und rechtlichen Entwicklungen der Zeit, den Verlauf des Rechtsstreits und seine Kontroversen gegeben, um sodann Mühlenbruchs Argumentation bei der Beurteilung des Rechtsfalles auf evtl. Widersprüche zu untersuchen, seine Rechtsmethodik und sein Rechtsverständnis zu ermitteln.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Avenarius, Martin: Der pseudo-ulpianische liber singularis regularum, Entste- hung, Eigenart und Überlieferung einer hochklassischen Juristenschrift, Göttingen 2005 Becker, Hans-Jürgen: Der Städel-Paragraph (§ 84) in Festschrift für Heinz Hüb- ner zum 70. Geburtstag am 7. November 1984, Berlin, New York 1984 Becker, Hans-Jürgen: Französisches Recht in Deutschland zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Juristische Schulung, München 1977, Seite 12 ff.; 70 ff. Behrends, Okko: Die Gewohnheit des Rechts und das Gewohnheitsrecht in Die Begründung des Rechts als historisches Problem, Oldenburg 2000 Behrends, Okko: Juristen, Ein Biographisches Lexikon, Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert, Stolleis (Hrsg.), München 2001 zu Gaius Bockenheimer: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 4, Leipzig 1876 zu Dal- berg, Karl Theodor Anton Maria von Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst, Das Altertum, Von den Perser- kriegen bis Caesar, 3. Auflage, Berlin 1920 Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst, Die Neuzeit, Vom Kriegswesen der Renaissance bis zu Napoleon, 1. Auflage, Berlin 1920 Dernburg, Heinrich: Pandekten, Dritter Band, Berlin 1887 Eckert, Jörn: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Band I, 2. Auf- lage, Berlin 2008, zu Ahnenprobe von Eisenhart, August: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 16, Leipzig 1882 zu Klüber, Johann Ludwig von Eisenhart, August: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 44, Leipzig 1898 zu Wenck, Karl Friedrich Christian XXXII von Eisenhart, August: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 45, Leipzig 1900 zu Zimmern, Siegmund Wilhelm Elvers, Rudolf: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 6, Leipzig 1877 zu El- vers, Christian Friedrich Elze, Reinhard; Repgen, Konrad (Hrsg.): Studienbuch...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.