Show Less

Die Stiftung

Jahreshefte zum Stiftungswesen- 5. Jahrgang 2011

Series:

Edited By Bernd Andrick, Matthias Gantenbrink, Gerd Hellmig and Axel Janitzki

Der Verein «Fundare e.V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung des Stiftungswesens» hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer aufblühenden Stiftungskultur in Deutschland beizutragen. Dazu sollen insbesondere die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen des Stiftens erforscht werden. Der Erfüllung dieser Aufgabe dient die Zeitschrift «Die Stiftung – Jahreshefte zum Stiftungswesen». Sie beinhaltet in ihrer fünften Ausgabe vor allem die Vorträge, die auf dem von Fundare e.V. veranstalteten «5. Stiftungsrechtstag an der Ruhr-Universität Bochum» gehalten wurden. Darüber hinaus haben noch weitere Beiträge Aufnahme gefunden. Es werden nicht nur eingehend zivilrechtliche, sondern auch verwaltungs- und steuerrechtliche Problematiken des Stiftungsrechts beleuchtet. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Veränder- bzw. Wandelbarkeit von Stiftungen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Stiftungssteuerrecht im Randbereich: „Vorstiftung“, schlicht privatnützige Stiftung und Familienstiftung (K. JAN SCHIFFER UND MATTHIAS PRUNS)

Extract

Stiftungssteuerrecht im Randbereich: „Vorstiftung“, schlicht privatnützige Stiftung und Familienstiftung K. JAN SCHIFFER UND MATTHIAS PRUNS I. Zum Thema II. Die Vorstiftung und deren Besteuerung 1. Es gibt zivilrechtlich keine Vorstiftung 2. Steuerfragen a. Verschiedene Konstellationen b. Körperschaftsteuer bei Anerkennung nach dem Tod des Stifters c. Steuerbefreiung wegen Gemeinnützigkeit bei Anerkennung nach dem Tod des Stifters? d. Anerkennung zu Lebzeiten des Stifters? e. Die überraschend pragmatische Sicht der Finanzverwaltung III. Die schlicht privatnützige Stiftung IV. Die Familienstiftung 1. Die Erbersatzsteuer a. Praktische Bedeutung b. Die Erbersatzsteuer als Vermögenssteuer? c. Zur Auslegung von § 1 Abs. 1 Nr. 4 ErbStG d. Kritische Betrachtung 2. Die „Umwandlungsbesteuerung“ V. Die Destinatärbesteuerung 1. Die Streitfrage nach der Besteuerungsnorm 2. FG Berlin-Brandenburg aus 2009 a. Die Argumentation des FG b. Ein Zirkelschluss? c. Wirtschaftliche Betrachtungsweise 3. BFH aus 2011 VI. Schlussbemerkungen Dr. K. Jan Schiffer ist Fachanwalt für Steuerrecht und als Rechtsanwalt in Bonn tätig. Matthias Pruns ist selbständiger Rechtsanwalt ebenda. K. JAN SCHIFFER/MATTHIAS PRUNS 108 I. Zum Thema Geschätzt 95% aller Stiftungen sind gemeinnützig. Es gibt also einen „Randbe- reich“ von ca. 5 %, der verschiedene (stiftungsrechtliche) Erscheinungsformen umfasst. Einige Steuerfragen aus diesem Randbereich und aktuelle Fragen der Besteuerung der Stiftung vor ihrer Anerkennung waren Themen des Vortrags. Diese Themen scheinen auch deshalb wichtig, weil das Interesse an Stiftun- gen deutlich gewachsen ist und weiter wächst. So sind heute beispielsweise im- mer mehr Berater im Stiftungswesen unterwegs – etwa als Bankmitarbeiter, als Financial Planner und...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.