Show Less

Die Stiftung

Jahreshefte zum Stiftungswesen- 2. Jahrgang / 2008

Series:

Edited By Bernd Andrick, Gerd Hellmig, Axel Janitzki and Markus Schewe

Der Verein «Fundare e.V., Gemeinnütziger Verein zur Förderung des Stiftungswesens» hat sich zum Ziel gesetzt, zu einer aufblühenden Stiftungskultur in Deutschland beizutragen. Dazu sollen insbesondere die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen des Stiftens erforscht sowie der Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch der im Stiftungswesen Tätigen gefördert werden. Die Zeitschrift «Die Stiftung – Jahreshefte zum Stiftungswesen» dient der Erfüllung dieser Aufgaben. Sie beinhaltet in ihrer zweiten Ausgabe vor allem die Vorträge, die auf dem von Fundare e.V. veranstalteten «2. Stiftungsrechtstag an der Ruhr-Universität Bochum» gehalten wurden. Aber auch darüber hinausgehende Aufsätze haben in ihr Aufnahme gefunden. Es werden nicht nur eingehend zivilrechtliche, sondern auch verwaltungs- und steuerrechtliche Problematiken des Stiftungsrechts beleuchtet, u.a. die Besonderheiten grenzüberschreitend tätiger Stiftungen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Stiften und Stiftungen aus Sicht der Finanzverwaltung NRW: Typische Problemfelder bei der Errichtung steuerbegünstigter Stiftungen

Extract

Stiften und Stiftungen aus Sicht der Finanzverwaltung NRW Typische Problemfelder bei der Errichtung steuerbegünstigter Stiftungen D irk So m bro w sk i * I. Einleitung II. Verfahrensablauf und Zuständigkeit... 1. ... für die Errichtung rechtsfähiger steuerbegünstigter Stiftungen 2. ... für die Errichtung nicht rechtsfähiger steuerbegünstigter Stiftungen III. Prüfung der satzungsmäßigen Voraussetzungen 1. Aussagen zum Stiftungszweck und zur Zweckverwirklichung 2. Einbringung Ertrag bringenden Vermögens 3. Versorgung des Stifters/der Stifterin 4. Verwalten steuerbegünstigter unselbständiger Stiftungen 5. Vermögensbindung IV. Fazit I. Einleitung Die Angaben über die Zahl der in den letzten Jahren errichteten rechtsfähigen Stiftungen bürgerlichen Rechts schwanken. Jedoch kann man weiterhin von ei­ nem Boom von Stiftungserrichtungen ausgehen, wenn man bedenkt, dass im Jahr 2006 um die 890 rechtsfähige Stiftungen gegründet wurden1. Dabei sind die nicht rechtsfähigen, die sogenannten unselbständigen Stiftungen noch nicht einmal berücksichtigt. Die Mehrzahl der Stiftungen verfolgt steuerbegünstigte Zwecke, wobei die Zweckverwirklichung im gemeinnützigen2, mildtätigen3 und/oder im kirchli­ chen4 Bereich liegen kann. Die Anreize, die das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements5 für Stifter bietet, die eine steuerbegünstig­ te Stiftung errichten wollen, können sicherlich für einen stetigen Anstieg an Neugründungen sorgen. Dirk Sombrowski ist Sachbearbeiter im Körperschaftsteuerreferat der Oberfinanzdirektion Münster. 1 Laut den Intemetseiten des Bundesverbands Deutscher Stiftungen (siehe dazu unter www.stiftungen.org/index.php?strg=82 _89_230&baseID=615) wurden in 2006 nach ei­ genen Angaben 899 und...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.