Show Less

Linguistische Analyse innerbetrieblicher Metakommunikation

Implementierung eines Managementsystems für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit

Series:

Melanie Howe

Die linguistische Analyse innerbetrieblicher Kommunikation in einem internationalen Aluminiumkonzern untersucht zum einen, nach welchen Maßstäben interne Primärkommunikation aus linguistischer Sicht als erfolgreich bewertet werden kann, und zum anderen, welche sprachwissenschaftlichen Methoden zur Bewertung der Qualität interner Primärkommunikation herangezogen werden können. Methodische Ausgangslage bildet die Annahme, dass es anhand innerbetrieblicher Metakommunikation möglich ist, zentrale Ebenen der unternehmensinternen Primärkommunikation zu erfassen bzw. zu rekonstruieren, zu beschreiben und aus linguistischer Perspektive hinsichtlich ihrer Qualität zu evaluieren. Das Grundgerüst der empirischen Analyse bildet die 3-Schritt-Methode zur linguistischen Analyse innerbetrieblicher Metakommunikation.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

– Internes Verzeichnis – a) Öffentliche Publikationen b) Unternehmensinterne Alcan-Publikationen Anmerkung zu b): Die hier aufgeführten internen Publikationen des Unternehmens Alcan Inc. sind nicht öffentlich verfügbar (Originale liegen der Autorin vor). 256 a) Öffentliche Publikationen Adamzik, Kirsten (2004): Textlinguistik. Eine einführende Darstellung. Tübin- gen: Max Niemeyer Verlag. Alberternst, Christiane (2003): Evaluation von Mitarbeitergesprächen. Hamburg: Verlag Dr. Kovac. Althaus, Hans Peter; Henne, Helmut; Wiegand, Herbert, Ernst (Hrsg.) (1980): Lexikon der germanistischen Linguistik. 2., vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Tübingen: Max Niemeyer Verlag. Becker-Mrotzek, Michael; Fiehler, Reinhard (Hrsg.) (2002): Unternehmens- kommunikation. Tübingen: Narr. Bergmann, Joachim; Zapf, Wolfgang (1965): Kommunikation im Industrie- betrieb. Ein Bericht über den Stand der deutschen Forschung. Frankfurt/Main: Europäische Verlagsanstalt. Brinker, Klaus (1997): Linguistische Textanalyse. Eine Einführung in Grund- begriffe und Methoden. 4., durchgesehene und ergänzte Auflage. Berlin: Erich Schmidt. Brünner, Gisela (1987): Kommunikation in institutionellen Lehr-Lern-Pro- zessen. Diskursanalytische Untersuchungen zu Instruktionen in der betrieb- lichen Ausbildung. Tübingen: Narr. Brünner, Gisela (1992): Kommunikationsberatung in der betrieblichen Aus- bildung. Ein Erfahrungsbericht zum Bereich des Bergbaus. In: Fiehler, Rein- hard; Sucharowsky, Wolfgang (Hrsg.): Kommunikationsberatung und Kom- munikationstraining. Anwendungsfelder der Diskursforschung. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 198 – 211. Brünner, Gisela (2000): Wirtschaftskommunikation. Linguistische Analyse ihrer mündlichen Formen. Tübingen: Max Niemeyer Verlag. Brünner, Gisela (2009): Linguistische Diskursanalyse und ihre Anwendung auf die Wirtschaftskommunikation. In: Diaz-Bone, Rainer; Krell, Gertraude (Hrsg.): Diskurs und Ökonomie. Diskursanalytische Perspektiven auf Märk- te und Organisationen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.