Show Less

Prostranstvo

Intimer und öffentlicher Raum, Kosmos und Chaos in der russischen Literatur

Erich Poyntner

Das Buch befasst sich mit dem Thema «Raum in der Literatur» im russischen Sprachraum. Dabei stellt der Autor klar, dass Raumvorstellungen kulturell determiniert sind. Sie prägen die Struktur künstlerischer Texte wesentlich und geraten dabei nicht selten in Konflikt mit empirischen Raumkonstruktionen. Bei der Rezeption ist dieser Konflikt ebenso wichtig wie der zwischen unterschiedlichen kulturellen Raumkonzepten. Die vorliegende Auseinandersetzung mit dem Phänomen beginnt beim altrussischen Igorlied und endet bei Viktor Pelevin und Sergej Luk´janenko.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

7. Resumee

Extract

155 7. Resumee Die im vorliegenden Buch ausgeführten Beobachtungen verstehen sich als ein durchaus ausbaubarer Beitrag zur Diskussion über die Struktur künstlerischer Texte. Bei der Auswahl der Texte wurde versucht, Schlüsselwerke des 19., 20. und 21. Jahrhundertes heranzuziehen, die Auswahl hätte aber mit guten Gründen auch anders ausfallen können. Die Ergebnisse dieser Arbeit können nur eine Annäherung an das Phänomen Raum sein, zumal die isolierte Betrachtung des Raumes vor dem Hintergrund der Raum-Zeit-Problematik, aber auch ideologischer, soziologischer und ästhe- tischer Dimensionen des künstlerischen Textes immer Dinge außer Acht lassen muss, die miteinander in dauernder Korrelation stehen. Auch die psychologische und philosophische Diskussion der Problematik musste in der textorientierten Untersuchung dieses Projekts weitgehend unbeachtet bleiben. Es ist zu hoffen, dass einzelne Beobachtungen zu Raumphänomenen wie dem doppelten Raum, verbotenen Räumen, Grenzen, strukturiertem und unstruktu- riertem Raum u. a. für weiterführende Beschäftigungen mit der Problematik nutzbar werden, insbesondere die Diskussion der Spur(en).

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.