Show Less

Der Ausgleichsanspruch nach § 89b HGB unter Einfluss der EG-Handelsvertreter-Richtlinie und aktueller EuGH-Rechtsprechung

Series:

Gloria Versin

Die Autorin deckt Mängel des § 89b HGB (Billigkeitsregelung) im europäischen Blickfeld auf und sucht nach Alternativen, die zu mehr Rechtssicherheit beitragen können. Hintergrund sind die uneinheitlichen rechtlichen Rahmenbedingungen auf europäischer und nationaler Ebene, die Auslegungsprobleme nach sich ziehen. Bei Vertragsbeendigung steht dem Handelsvertreter nach § 89b HGB ein Anspruch auf angemessenen Ausgleich zu. Der Ausgleichsanspruch ist eine nicht durch Provisionszahlungen abgegoltene Vergütung für Vorteile, die der Unternehmer aus den vermittelten Kundenbeziehungen nach Vertragsende zieht. Die Auslegung des § 89b HGB wird maßgeblich beeinflusst durch die EG-Richtlinie 86/653/EWG. Während die §§ 84 ff. HGB jedoch alle Vertreterarten erfassen, gilt die EG-Richtlinie nur für Warenvertreter.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

a.A. anderer Ansicht ABl. EG Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Abs. Absatz ADHGB Allgemeines Deutsches Handelsgesetzbuch AEUV Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union a.F. alte Fassung a.M. am Main AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen Alt. Alternative Anm. Anmerkung ArbGG Arbeitsgerichtsgesetz Art. Artikel Aufl. Auflage BAG Bundesarbeitsgericht BB Betriebs-Berater (Zeitschrift) Bd. Band BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. I, II Bundesgesetzblatt, Teil I, II BGH Bundesgerichtshof BGHZ Amtliche Sammlung von Entscheidungen des Bundesge- richtshofs in Zivilsachen Buchst. Buchstabe BT-Drs. Bundestags-Drucksache BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGE Entscheidungen des Bundesverfassungsgericht bzw. beziehungsweise ca. circa CDH Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb e.V. Celex Communitatis Europeae Lex, Vorgängerin der EuR-Lex (Datenbank für das Europäische Gemeinschaftsrecht) DB Der Betrieb (Zeitschrift) ders. derselbe Drs. Drucksache DStR Deutsches Steuerrecht (Zeitschrift) XVIII EG Europäische Gemeinschaft (en) EGBGB Einführungsgesetz BGB EGV Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft ehem. ehemals/ehemalige Einl. Einleitung EU Europäische Union EuGH Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften EWG Europäische Wirtschaftsgemeinschaft EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (Zeitschrift) f./ ff. folgende, fortfolgende gem. gemäß GewO Gewerbeordnung GG Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland GK Gemeinschaftskommentar GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung GPR Zeitschrift für Gemeinschaftsprivatrecht HGB Handelsgesetzbuch h.M./h.L. herrschende Meinung/ herrschende Lehre HRefG Handelsrechtsreformgesetz hrsg./ Hrsg. herausgegeben, Herausgeber Hs. Halbsatz HV H&V-Journal, Wirtschaftsmagazin für Handelsvermitt- lung und Vertrieb i.d.R. in der Regel IHR Internationales Handelsrecht (Zeitschrift) InsO Insolvenzordnung juris Juristisches Informationssystem für die Bundesrepublik Deutschland (Datenbank) jurisPR-HaGesR juris PraxisReport Handels- und Gesellschaftsrecht JuS Juristische Schulung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.