Show Less

Insolvenz in nationalen und internationalen Schiedsverfahren

Series:

Maximilian Riedel

Das Zusammentreffen von Schiedsgerichtsbarkeit und Insolvenz ist die Kollision zweier Rechtsgebiete mit gegensätzlicher Zielrichtung und Ausgestaltung. Der Autor untersucht die sich daraus ergebenden Fragen bei Aktiv- und Passivprozessen, bei Feststellungsprozessen, der Insolvenzanfechtung sowie bei der Behandlung der Schiedsvereinbarung im Falle der Vermögenslosigkeit. Zudem befasst er sich mit grenzüberschreitenden Insolvenz- und Schiedsverfahren. Von besonderer Bedeutung sind die Anerkennung der Insolvenzeröffnung durch ein Schiedsgericht, die Bestimmung des Schiedsvereinbarungs- und Schiedsverfahrensstatuts sowie die Bestimmung des auf die objektive und subjektive Schiedsfähigkeit anwendbaren Rechts.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Einführung ................................................................................................................1 I. Einleitung ..............................................................................................................1 II. Fragestellungen und Gang der Untersuchung .................................................4 Teil I. Insolvenz- und Schiedsverfahren im Inland ..............................7 A. Bindungswirkung der Schiedsvereinbarung in der Insolvenz .......................7 I. Objektive Schiedsfähigkeit insolvenzrechtlicher Streitigkeiten ...............7 II. Abschluss von Schiedsvereinbarungen durch den Insolvenzverwalter ....8 III. Bindung an vorinsolvenzliche Schiedsvereinbarungen ......................... 10 1. Rechtsprechung.................................................................................. 10 2. Stellung des Insolvenzverwalters ..................................................... 14 3. Schlussfolgerungen der Literatur..................................................... 17 4. Stellungnahme ................................................................................... 20 IV. Aktivprozesse und Passivprozesse ............................................................ 24 1. Aktivprozesse ..................................................................................... 24 2. Passivprozesse .................................................................................... 25 V. Feststellungsprozesse .................................................................................. 26 1. Schiedsfähigkeit ................................................................................. 28 2. Bindung des widersprechenden Insolvenzverwalters ................... 31 a) Rechtsprechung und Literatur ................................................ 31 b) Stellungnahme........................................................................... 33 3. Bindung des bestreitenden Insolvenzgläubigers ........................... 36 a) Literatur ..................................................................................... 36 b) Stellungnahme........................................................................... 40 4. Rechtskrafterstreckung ..................................................................... 49 VI. Insolvenzanfechtung .................................................................................. 52 1. Bindung im Insolvenzanfechtungsprozess ..................................... 53 2. Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen im Schiedsverfahren................................................................................ 58 VIII a) Anfechtungsklage vor dem Schiedsgericht ........................... 58 b) Anfechtungseinrede im Schiedsverfahren ............................ 60 3. Geltendmachung der Anfechtungseinrede bei Leistungsschiedssprüchen .....................................................................65 a) Vollstreckbarerklärungsverfahren gem. § 1060 ZPO ........... 66 b) Vollstreckungsgegenklage gem. §§ 767, 795 ZPO ................ 69 c) Aufhebungsverfahren gem. § 1059 ZPO ................................ 71 d) Ordentliches Klageverfahren .................................................. 74 4. Geltendmachung der Anfechtungseinrede bei Feststellungsschiedssprüchen .......................................................... 75 VII. Insolvenzspezifische Rechte ...................................................................... 76 1. Wahlrecht gem. § 103 InsO .............................................................. 76 2. Schlussfolgerungen ............................................................................ 78 3. Weitere insolvenzspezifische Rechte ............................................... 81 a) Aussonderungs- und Absonderungsrechtsstreit .................. 81 b) Masseverbindlichkeiten ........................................................... 82 B. Ausschluss der Bindungswirkung der Schiedsvereinbarung aufgrund von Vermögenslosigkeit ...................................................................83 I. Rechtsprechung zur Undurchführbarkeit einer Schiedsvereinbarung ......85 1. Unzumutbarkeit des Festhaltens an der Schiedsvereinbarung .......85 2. Grundrecht auf Rechtsschutz ........................................................... 86 3. Voraussetzungen der Undurchführbarkeit der Schiedsvereinbarung ......................................................................... 87 4. Stellungnahme...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.