Show Less

Die Ein-Unternehmer-Personengesellschaft im Treuhandmodell

Series:

Julian Albrecht

Der Autor thematisiert Funktionsweise und Auswirkungen des Treuhandmodells in steuerrechtlicher, gesellschafsrechtlicher und bilanzieller Hinsicht. Das Treuhandmodell schafft unter Ausnutzung unterschiedlicher Betrachtungsweisen (formell/wirtschaftlich) eine zivilrechtlich, nicht aber steuerlich existente Gesellschaft. Genutzt wird es u.a. zur Ausgliederung von Unternehmensteilen oder Konsolidierung mehrerer Personengesellschaften – auch mit Wirkung für die Gewerbesteuer. Der Autor setzt sich kritisch mit Fragen nach der rechtssystematischen Berechtigung auseinander und richtet sein Augenmerk dabei besonders auf ein Urteil des Bundesfinanzhofs aus dem Jahr 2010, das zur (Wieder-)Anerkennung des Modells führte. Zudem zeigt er Gestaltungsalternativen innerhalb des Treuhandmodells auf.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Viele Rechtsgebiete sind vor allem an ihren Schnittstellen zu anderen Gebieten interessant. Das gilt auch für das Steuerrecht, zumal, wenn an dessen Grenze zum Zivilrecht verschiedene Qualifikationen ein und desselben Sachverhalts zu Chancen (für den Steuerpflichtigen), ggf. Gefahren (für den Fiskus), sicher aber zu Konflikten führen. Die vorliegende Arbeit will diese Konflikte im Treuhand- modell analysieren und bewerten. Die Arbeit wurde im Frühjahrstrimester 2015 an der Bucerius Law School – Hochschule für Rechtswissenschaft – als Dissertation angenommen. Das Rigoro- sum fand am 17. Juni 2015 statt. Ich danke Frau Prof. Dr. Birgit Weitemeyer für die Betreuung der Arbeit. Ferner danke ich Herrn Prof. Dr. Gerrit Frotscher für die zügige Erstellung des Zweitgutachtens. Besonderer Dank gilt meiner Frau und meinen Eltern für ihre fortwährende Unterstützung und das Korrekturlesen des Manuskripts. Hamburg, im September 2015 Julian Albrecht

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.