Show Less

Mutterschutz für GmbH-Geschäftsführerinnen

Rechtslage de lege lata im Lichte verfassungsrechtlicher und europäischer Vorgaben

Series:

Christine Hepp

Der Status des GmbH-Geschäftsführers – ist er Dienst- oder Arbeitnehmer? – ist trotz der EuGH-Urteile in den Rechtssachen Danosa und Balkaya im deutschen Recht weiterhin ungeklärt. Dies ist gleichermaßen dogmatisch wie praktisch unbefriedigend. Dieser Problematik widmet sich das Buch. Die Autorin setzt sich kritisch mit dem durch die vorherrschende gesellschaftsrechtliche Auffassung geprägten Postulat der Inkompatibilität von Organstellung und Arbeitnehmereigenschaft auseinander und wendet sich den Folgen für den Mutterschutz zu. Die Überprüfung der Vereinbarkeit der Rechtslage de lege lata mit höherrangigem Recht berücksichtigt die übergeordneten verfassungsrechtlichen Ziele und Leitprinzipien, die europäischen Harmonisierungsvorschriften sowie die Regelungsabsichten des nationalen Gesetzgebers. Die Reichweite und Folgen der Danosa-Entscheidung für die nationale vertragliche und gesellschaftsrechtliche Ebene betrachtet die Autorin ebenso wie die Individualrechtsschutzmöglichkeiten betroffener GmbH-Geschäftsführerinnen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

A. A. Andere(r) Auf fassung a. a. O. am angeführten / angegebenen Ort a. E. am Ende a. F. alte Fassung ABl. Amtsblatt der Europäischen Union Abs. Absatz AG Aktiengesellschaft AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz AktG Aktiengesetz Alt. Alternative Anm. Anmerkung AP Arbeitsgerichtliche Praxis ArbGG Arbeitsgerichtsgesetz ArbRAktuell Arbeitsrecht Aktuell ArbRB Der Arbeits-Rechts-Berater ArbuR Arbeit und Recht Art. Artikel BAG Bundesarbeitsgericht BArbBl. Bundesarbeitsblatt BB Betriebs-Berater Bearb. Bearbeiter BEEG Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz) Begr. Begründer BetrVG Betriebsverfassungsgesetz BFH Bundesfinanzhof BFHE Sammlung der Entscheidungen des Bundesfinanzhofs BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. I Bundesgesetzblatt Teil I BGBl. II Bundesgesetzblatt Teil II BGH Bundesgerichtshof BGHZ Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen BMFSFJ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend BPersVG Bundespersonalvertretungsgesetz BR Bundesrat BSG Bundessozialgericht BSGE Entscheidungen des Bundessozialgerichts BT Bundestag XVI BT-Drs. Drucksachen des Bundestages BUrlG Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer (Bundesurlaubsgesetz) BVerfG Bundesverfassungsgericht BVerfGG Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (Bundesverfas- sungsgerichtsgesetz) BVerfGE Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts BVerwG Bundesverwaltungsgericht BVerwGE Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts bzgl. bezüglich bzw. beziehungsweise C Bedeutet im Amtsblatt der Europäischen Union »Communica- tions et informations«, Mitteilungen und Bekanntmachungen CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands d. Des / der; der / die / das d. h. das heißt DB Der Betrieb DDR Deutsche Demokratische Republik ders. derselbe dies. dieselbe(n) DP Deutsche Partei DR Deutsche Reichspartei DrittelbG Gesetz über die Drittelbeteiligung der Arbeitnehmer im Auf- sichtsrat (Drittelbeteiligungsgesetz) DRP Deutsche Reichspartei DStR Deutsches Steuerrecht DStRE DStR-Entscheidungsdienst EFZG Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.