Show Less

Die Haftung des Hauptversammlungsleiters

Series:

Sebastian Pliquett

Ergeben sich durch Fehler des Hauptversammlungsleiters monetäre Schäden der Aktiengesellschaft, wirft dies die Frage nach der Haftung auf. Ob und wie der Hauptversammlungsleiter als oberste Leitungsinstanz von der Gesellschaft in Regress genommen werden kann, ist Gegenstand des Buches. Sebastian Pliquett überprüft sowohl die Organhaftungsregelungen des AktG als auch die schuldrechtlichen Schadenersatznormen des BGB auf ihre Einschlägigkeit. Außerdem gibt er Hinweise für eine Vermeidung, Reduzierung sowie Versicherbarkeit des Haftungsrisikos.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Diese Arbeit lag dem Fachbereich Rechtswissenschaften der Freien Universität Berlin im Jahre 2015 als Dissertation vor. Das Manuskript wurde im Februar 2015 abgeschlossen, wichtige Entwicklungen zur Thematik konnten noch bis Juni 2015 berücksichtigt werden. Ich danke meinem Doktorvater Univ.-Prof. Dr. Gregor Bachmann für die vielen Anregungen und Hinweise sowie für seine Offenheit gegenüber diesem praxisnahen Dissertationsprojekt. Weiter danke ich Univ.-Prof. Dr. Christian Armbrüster für die Übernahme und sehr zügige Erstattung des Zweitgutachtens. Besonderer Dank gilt meinen Eltern und meiner Schwester für die finanzielle sowie emotionale Unterstützung des Promotionsvorhabens und darüber hinaus. Ebenso danke ich meiner Lebensgefährtin für ihre Hilfe, ihren Beistand, ihre Geduld und ihre Anerkennung nicht nur aber auch in Belangen der Promotion – WDSMSV. Berlin im Juli 2015

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.