Show Less

Gerechtigkeit

Relecture einer Sehnsucht

Series:

Hamid Kasiri

«Lernweg zum Schia-Islam» ist eine mehrbändige Studie, die versucht, in jedem Band einen Glaubenspunkt oder eine theologische Stellungnahme bezüglich theologischer und/oder menschlicher Themen zu behandeln und dadurch den Lesern einen kleinen Überblick über den Schia-Islam anzubieten. Diese Buchreihe führt Grundzüge der Überzeugungen des Schia-Islam an, der eine Glaubensanschauung und -praxis aus der Sicht der imamitischen Weltgemeinschaft repräsentiert. Das bedeutet, dass alles, was hier präsentiert wird, nach Meinung der Imamiten geglaubt wird und dass diese notwendigerweise an alles glauben, was in diesem Buch über Fundamente und Zweige des Glaubens dargestellt wird. Nach dem ersten Band «Himmlischer Lernweg» folgt nun der zweite Band «Gerechtigkeit».

Prices

Show Summary Details
Restricted access

6. Gerechtigkeit und Barmherzigkeit

Extract

Manchmal wird behauptet, dass Gott im Islam ein harter und grausamer Gott sei, der vollen Gehorsam verlange Er sei nicht liebevoll und nicht freundlich! Nichts kann weiter von der Wahrheit entfernt sein als diese Behauptung Es genügt zu wissen, dass, bis auf eine Ausnahme, jede der 114 Suren des Koran folgen- dermaßen beginnt: Im Namen des Gnädigen Barmherzigen Allah! Und der Prophet Muhammad (s) sagte: „Gott ist liebe- voller und freundlicher als eine Mutter zu ihrem lieben Kind.“56 Das, was von dem gütigen, hilfreichen, all- mächtigen und selbst nichts benötigenden Gott kommt, ist Zeichen Seiner Huld, ist Ausdruck Seines Erbar- mens mit Seinen Geschöpfen Nichts anderes Der viel- fältige Segen, den Er in Seiner unendlichen Güte über sie ergießt, kommt allen zugute Und mit jeder Seiner zahllosen Segensgaben wird einem Teil der Bedürfnisse Seiner Kreatur entsprochen, dieweil Er selbst keines Dinges bedarf und nichts benötigt Er selbst sagt: „Und wenn ihr Gottes Wohltaten aufzählen wolltet ..., ihr vermöchtet es nicht.“57 Wenn man nach dem Grund 56 Bukhari, Sahih Bd 8, S 9; Moslem, Sahih Bd 8, S 97 57 Hl Koran 14:34 70 Gerechtigkeit und Barmherzigkeit dessen fragt, antwortet Der Erhabene Schöpfer: „Meine Barmherzigkeit umfasst alles.“58 Niemand ist imstande, sich alle Dinge vorzustellen oder gar zu zählen Seine Barmherzigkeit verdankt Er niemandem, da Er der „Sich Selbst Genügende und voll des Erbarmens für Seine Geschöpfe“59 ist Alles...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.