Show Less

Die Rezeption der Gestaltpsychologie in Robert Musils Frühwerk

Series:

Karen Brüning

Im Mittelpunkt des Buches steht die Analyse der Wechselwirkung zwischen Robert Musils Frühwerk und der Gestaltpsychologie. Der österreichische Schriftsteller gilt als Wanderer zwischen den Welten der Wissenschaft und der Literatur. Er emanzipiert sich von der wissenschaftlichen Psychologie und setzt ihr eine auf psychologischen Erkenntnissen basierende Poetologie entgegen, in der besonders die Erkenntnisse der Gestalttheoretiker literarisch verarbeitet werden. In diesem Prozess, dessen Endpunkt der «Mann ohne Eigenschaften» darstellt, kommt dem Frühwerk eine besondere Bedeutung zu. Karen Brüning zeigt auf, wie Musil hier erstmals literarische Zugänge zu einem eigentlich psychologischen Erkenntnisinteresse erarbeitet: der Definition der Seele.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Zur Zitierweise Zitate aus den für die Arbeit verwendeten Novellen werden nach dem im Litera- turverzeichnis genannten Ausgaben im Text direkt in runden Klammern unter Angabe der im Nachweis folgenden Sigle und Seitenzahl nachgewiesen. Orthographie und Zeichensetzung sind in allen Zitaten in der im jeweiligen Werk vorgefundenen Form belassen worden, Hervorhebungen im Original wur- den durch die Verfasserin gekennzeichnet. Zitate, die mehr als drei Zeilen um- fassen, wurden eingerückt. A: Primärliteratur Robert Musils Die Werke Robert Musils werden im laufenden Text nach folgenden Siglen zitiert: Tö: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß. In: Gesammelte Werke in Einzelausga- ben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. C: Die Vollendung der Liebe. In: Gesammelte Werke in Einzelausgaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. V: Die Versuchung der stillen Veronika. In: Gesammelte Werke in Einzelaus- gaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. G: Grigia. In: Gesammelte Werke in Einzelausgaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. P: Die Portugiesin. In: Gesammelte Werke in Einzelausgaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. T: Tonka. In: Gesammelte Werke in Einzelausgaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. MoE: Mann ohne Eigenschaften. In: Gesammelte Werke in Einzelausgaben: Prosa und Stücke. Hg. v. Adolf Frisé. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1978. Alle weiteren Schriften Musils...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.