Show Less

Maritime Herausforderungen der NATO

Strategische Auswirkungen und die Effektivität des Handelns

Series:

Felix F. Seidler

Der Autor bewertet die Effektivität des maritimen Handelns der NATO im Hinblick auf dessen strategische Auswirkungen. Dafür greift er auf die Methoden der Strategischen Wissenschaft sowie Ansätze des Neorealismus zurück. Auf dieser Grundlage entwickelt er Handlungsempfehlungen für die NATO sowie Methodenansätze für die politikwissenschaftliche Bewertung der Effektivität multilateralen Handelns.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

ISPK .org Analysen zur Sicherheitspolitik Herausgegeben vom Institut für Sicherheitspolitik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ISPK) Felix F. Seidler Maritime Herausforderungen der NATO Strategische Auswirkungen und die Effektivität des Handelns Fe lix F . S ei d le r · M ar it im e H er au sf o rd er u n g en d er N A TO 8 Band 8 Felix F. Seidler studierte Politikwissenschaft an der Julius-Maximilians-Univer- sität Würzburg und der University of Sydney (Australien) und promovierte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Institut für Sicherheitspolitik an der Christian Albrecht-Universität zu Kiel www.peterlang.com ISBN 978-3-631-66857-3 Der Autor bewertet die Effektivität des maritimen Handelns der NATO im Hin- blick auf dessen strategische Auswirkungen. Dafür greift er auf die Methoden der Strategischen Wissenschaft sowie Ansätze des Neorealismus zurück. Auf dieser Grundlage entwickelt er Handlungsempfehlungen für die NATO sowie Methodenansätze für die politikwissenschaftliche Bewertung der Effektivität multilateralen Handelns. ISPK .org Analysen zur Sicherheitspolitik Herausgegeben vom Institut für Sicherheitspolitik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ISPK) Felix F. Seidler Maritime Herausforderungen der NATO Strategische Auswirkungen und die Effektivität des Handelns Fe lix F . S ei d le r · M ar it im e H er au sf o rd er u n g en d er N A TO 8 Band 8 Felix F. Seidler studierte Politikwissenschaft an der Julius-Maximilians-Univer- sität Würzburg und der University of Sydney (Australien) und promovierte an der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.