Show Less

Steuerliches Verrechnungspreis-Risikomanagement im internationalen Konzern

Analyse und Bewertung von Instrumenten zur Begegnung steuerlicher Verrechnungspreisrisiken

Series:

Markus Schneider

Der Autor widmet sich Fragestellungen des Risikomanagements im Bereich der steuerlichen Verrechnungspreise. Angesichts der intensiven Prüfung von Verrechnungspreissachverhalten in Betriebsprüfungen sowie der im Rahmen des BEPS-Projekts der OECD kontrovers geführten Diskussionen zu Fragen der sachgerechten zwischenstaatlichen Gewinnabgrenzung ist dieses Thema von hoher praktischer Relevanz. Den Kern des Buches bilden Analyse und Bewertung von Instrumenten, die international tätige Konzerne einsetzen können, um Verrechnungspreisrisiken zu begegnen. Hierbei handelt es sich um ursachenbezogene Instrumente, die präventiv eingesetzt werden können, sowie wirkungsbezogene Instrumente, welche nach einer Beanstandung zur Anwendung kommen können.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abbildungsverzeichnis

Extract

Abbildung 1: Aufbau der Arbeit ................................................................................6 Abbildung 2: Funktionsprofile ................................................................................38 Abbildung 3: COSO-Würfel .....................................................................................80 Abbildung 4: Regelkreislauf des Risikomanagementsystems ..........................82 Abbildung 5: Risikomatrix .......................................................................................85 Abbildung 6: Risikomanagementprozess Steuern ..............................................97 Abbildung 7: Prozessschritte des Verrechnungspreis- Risikomanagements ........................................................................133 Abbildung 8: Ergebnisse Datenbankstudie Indien Grundfall ........................178 Abbildung 9: Datenbankanalyse Indien Variante a) ........................................179 Abbildung 10: Datenbankanalyse Indien Variante b) ........................................180 Abbildung 11: Prozessschritt der Bewertung von Verrechnungspreisrisiken ..............................................................197 Abbildung 12: Zinsbelastung und Korrekturbetrag ...........................................202 Abbildung 13: Risikomatrix für Verrechnungspreissachverhalte ...................212 Abbildung 14: Prozessschritt der Steuerung der Verrechnungspreisrisiken ..............................................................214 Abbildung 15: Wertschöpfungskette nach Porter ...............................................216 Abbildung 16: Funktionale Konzerstruktur ..........................................................218 Abbildung 17: Divisionale Konzernstruktur ........................................................220 Abbildung 18: Regionale Konzernstruktur ...........................................................222 Abbildung 19: Datenbankstudie Irland 3. Quartil ...............................................245 Abbildung 20: Datenbankstudie Irland Median ..................................................246 Abbildung 21: Beispielhafte Konzernstruktur .....................................................274 Abbildung 22: Schematische Darstellung APA-Verfahren ................................303 Abbildung 23: APA in zeitlicher Hinsicht .............................................................307 Abbildung 24: Bearbeitungsphasen von APA nach JTPF ..................................307 Abbildung 25: Ableitung von Handlungsempfehlungen für ursachenbezogene Instrumente ...................................................321 Abbildung 26: Bestand an Verständigungsverfahren .........................................337 Abbildung 27: Entwicklung der Neuzugänge in der Bundesrepublik Deutschland ........................................................338 Abbildung 28: Handlungsempfehlungen für wirkungsbezogene Instrumente...................................................372

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.