Show Less

Steuerliches Verrechnungspreis-Risikomanagement im internationalen Konzern

Analyse und Bewertung von Instrumenten zur Begegnung steuerlicher Verrechnungspreisrisiken

Series:

Markus Schneider

Der Autor widmet sich Fragestellungen des Risikomanagements im Bereich der steuerlichen Verrechnungspreise. Angesichts der intensiven Prüfung von Verrechnungspreissachverhalten in Betriebsprüfungen sowie der im Rahmen des BEPS-Projekts der OECD kontrovers geführten Diskussionen zu Fragen der sachgerechten zwischenstaatlichen Gewinnabgrenzung ist dieses Thema von hoher praktischer Relevanz. Den Kern des Buches bilden Analyse und Bewertung von Instrumenten, die international tätige Konzerne einsetzen können, um Verrechnungspreisrisiken zu begegnen. Hierbei handelt es sich um ursachenbezogene Instrumente, die präventiv eingesetzt werden können, sowie wirkungsbezogene Instrumente, welche nach einer Beanstandung zur Anwendung kommen können.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

a.A. andere Auffassung ABl. EG Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften ABl. EU Amtsblatt der Europäischen Union Abs. Absatz AEAO Anwendungserlass zur Abgabenordnung AG Aktiengesellschaft (Rechtsform) / Die Aktiengesellschaft (Zeitschrift) AktG Aktiengesetz Anm. Anmerkung AO Abgabenordnung AOA Authorized Approach der OECD APA Advance Pricing Agreements Art. Artikel AStG Außensteuergesetz Az. Aktenzeichen BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BB Betriebs-Berater Bd. Band BeckRS Beck-Rechtsprechung Begr. Begründer BEPS Base Erosion and Profit Shifting BFH Bundesfinanzhof BFH/NV Sammlung der nicht amtlich veröffentlichen Entscheidungen des Bundesfinanzhofs BFuP Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis BGBl. Bundesgesetzblatt BilMoG Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz BMF Bundesministerium der Finanzen BPO Betriebsprüfungsordnung BR-Drs. Bundesrat Drucksache BRIC Brasilien, Russische Förderation, Indien und China BStBl. Bundessteuerblatt BT-Drs. Bundestag Drucksache Buchst. Buchstabe bzgl. bezüglich BZSt Bundeszentralamt für Steuern bzw. beziehungsweise CAPM Capital Asset Pricing Model CCCTB Common corporate consolidated tax base (einheitliche konsolidierte Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage) XXVIII CCO Chief Compliance Officer COSO Committee of the Sponsoring Organizations of the Treadway Commission CPM Comparable Profits Method (Gewinnvergleichsmethode) DB Der Betrieb DBA Doppelbesteuerungsabkommen DBW Die Betriebswirtschaft DCGK Deutscher Corporate Governance Kodex ders. derselbe d. h. das heißt D-MA Deutsche Verhandlungsgrundlage für Doppelbesteuerungsabkommen im Bereich der Steuern vom Einkommen und Vermögen Drs. Drucksache DRS Deutscher Rechnungslegungs Standard DStR Deutsches Steuerrecht DStZ Deutsche Steuer-Zeitung EBIT Earnings before Income and Taxes EFG Entscheidungen der Finanzgerichte EStG Einkommensteuergesetz EU Europäische Union EuGH Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften EuGHE Entscheidungssammlung des EuGH EUR Euro f. folgende ff. fortfolgende FASB Financial Accounting Standards Board FG Finanzgericht FGO...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.