Show Less

Mediation auf Kuba

Wie werden Konflikte im realsozialistischen Umfeld gelöst?

Series:

Lena Brode and Claude-Hélène Mayer

Das Buch beschäftigt sich mit den Themen der Mediation und Konfliktlösung in kubanischen Kontexten und geht den Fragen nach, ob und wie Mediation auf Kuba praktiziert wird. Durch Einblicke in die praktische Anwendung des Mediationsverfahrens zeigen die Autorinnen, inwieweit das theoretische Konzept in die kubanische Lebensrealität eingebettet ist. Hierbei entstehen kulturspezifische Einsichten in die Durchführung von Mediation. Der Band bietet einen wichtigen Beitrag zur kulturspezifischen Exploration der Konfliktlösung über Dritte.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Rüze=12pt wenn die abb als duplex läuft, dann muß der Schwarzfilm mit 15° im RIP ausgegeben werden STUDIEN ZUR INTERKULTURELLEN MEDIATION 7 Lena Brode / Claude-Hélène Mayer MEDIATION AUF KUBA Wie werden Konflikte im realsozialistischen Umfeld gelöst? Le na B ro de / Cl au de -H él èn e M ay er · M ed ia tio n au f K ub a 7 Lena Brode studierte vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft an der Philipps-Universität in Marburg sowie Intercultural Communication Stu- dies an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Sie arbeitet als Übersetzerin und lehrt Deutsch als Fremdsprache. Claude-Hélène Mayer ist Privatdozentin am Institut für Sprachgebrauch und Therapeutische Kommunikation an der Europa Universität Viadrina, Frank- furt (Oder) und Gastprofessorin am Department for Industrial and Organi- sational Psychology an der University of South Africa in Pretoria, Südafrika. Sie ist als systemische Familientherapeutin, Beraterin, interkulturelle Trai- nerin und Mediatorin international tätig. www.peterlang.com Das Buch beschäftigt sich mit den Themen der Mediation und Konfliktlösung in kubanischen Kontexten und geht den Fragen nach, ob und wie Mediation auf Kuba praktiziert wird. Durch Einblicke in die praktische Anwendung des Mediationsverfahrens zeigen die Autorinnen, inwieweit das theoretische Konzept in die kubanische Lebensrealität eingebettet ist. Hierbei entste- hen kulturspezifische Einsichten in die Durchführung von Mediation. Der Band bietet einen wichtigen Beitrag zur kulturspezifischen Exploration der Konfliktlösung über Dritte. STIM 07_Brode Mayer 266704_AK_A5Br PLA.indd 1 22.10.15 KW...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.