Show Less

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 4

Series:

Edited By Jianhua Zhu, Jin Zhao and Michael Szurawitzki

Der Band dokumentiert Sektionen aus dem Bereich Sprachdidaktik und Sprachvermittlung des Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) in Shanghai 2015. Er beginnt mit der Sektion «Qualifizierung von DaF-Lehrkräften weltweit», darauf folgt die Sektion «Germanistische Qualifikationen weltweit: Curricula und Berufsbilder von AuslandsgermanistInnen». Die Sektion «Phonetik und Phonologie Deutsch als Fremdsprache» beschließt den Band.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort der Herausgeber ....................................................................................... 11 Qualifizierung von DaF- Lehrkräften weltweit – betreut und bearbeitet von Hermann Funk, Michael Schart und Imke Mohr R. Ragip Başbaği Studienbegleitender Fremdsprachenunterricht im Kontext der Deutschlehrerausbildung – Bestandsaufnahme und Prognosen am Beispiel der Marmara-Universität ......................................................................... 15 Annelie Eberhardt, Manuela Heinz Irland forscht – Aktionsforschung mit Fremdsprachenlehrenden an irischen Sekundarschulen ...................................................................................... 23 Barbara Frankenberg Mehr als 1600 neue Deutschlehrer in der Türkei ................................................ 29 Mariola Jaworska Binnendifferenzierung, Individualisierung, Lernerautonomie – Große Herausforderungen für DaF-LehrerInnen ........................................................... 33 Aysin Kalayci Zum gegenwärtigen Stand der Vorbereitungsklassen in der Türkei ................ 39 Hans- Jürgen Krumm Welche Kompetenzen brauchen Sprachlehrende? .............................................. 45 Qiaoping Lü Förderung der Studierfähigkeit mit Texten aus „Studienweg Deutsch“ ........... 51 Katrin Niewalda Herausforderungen bei der Durchführung von Praxiserkundungsprojekten im Rahmen von Fortbildungen mit Deutsch Lehren Lernen (DLL) ............................................................................................... 57 Kazumi Sakai Der Deutschunterricht in Japan heute und der Deutschlehreraus- und Fortbildungskurs der JGG ...................................................................................... 63 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 6 Ekaterine Shaverdashvili Deutschlehreraus- und fortbildung in Georgien. Probleme und Perspektiven ............................................................................................................. 71 Hyung- Uk Shin Deutschlehrerausbildung in Korea: Realität und Perspektiven auf der Basis von DLL .......................................................................................................... 77 Paul Voerkel „Sind Sie denn als Deutsch-Lehrkraft kompetent?“ – Vorstellung eines funktionalen Kompetenzmodells zur Lehrerausbildung ................................... 83 Qi Xin Anwendung und Erweiterung des Europäischen Profilrasters für Sprachlehrende (EPR) mit Blick auf China ......................................................... 89 Germanistische Qualifikationen weltweit – Curricula und Berufsbilder von AuslandsgermanistInnen – betreut und bearbeitet von Annegret Middeke, Almut Hille und Nikolina Burneva Han Guo Vorwort ..................................................................................................................... 97 Anna de Berg Die (Auslands-)Germanistik im 21. Jahrhundert. Ein Fallbeispiel zur Anwendung digitaler Medien im...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.