Show Less

Informatik und Gesellschaft

Festschrift zum 80. Geburtstag von Klaus Fuchs-Kittowski

Edited By Frank Fuchs-Kittowski and Werner Kriesel

Informatik und Gesellschaft erlebt eine Renaissance. Innovationen der Informatik treiben einen gravierenden gesellschaftlichen Wandel immer schneller voran, der für heftige Debatten sorgt. Aktuelle Themen behandelte die Tagung «Informatik und Gesellschaft» zu Ehren von Klaus Fuchs-Kittowski als Pionier dieses Fachgebietes. Der Sammelband legt 44 Beiträge mit breitem Themenspektrum vor. Er behandelt den Einfluss von IKT auf die Arbeitswelt, Industriearbeit 4.0, Big Data, Datenschutz und Datenausspähung. Einzelne Beiträge sprechen Umweltinformatik, Informationssystemgestaltung, Softwareentwicklung, Künstliche Intelligenz, Cloud-Computing sowie E-Learning (MOOC) an. Es werden auch künstliche Immunität, Avatare und die sozialen Aspekte behandelt. Ein weiteres Augenmerk liegt auf automatisierter Kriegsführung, hierzu werden insbesondere Ethik, Humanismus und Friedenserhaltung in einer global vernetzten Welt diskutiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Information und Big Data

Extract

Hans-Gert Gräbe Smart Big Data – Perspektiven einer „Ontologisierung der Welt“ Abstract Since the 1960th when the computer age started to mature we are faced with a broad discus- sion about the potentials and risks of such a new technology and its impact on social develop- ment and societal changes� Despite the Hegelian „irony of fate“ that the dreams of the people that planned the revolution and the latter real changes were quite different these debates had a strong impact on the future development� Nowadays we are faced anew with fast and mature technological changes and a couple of buzzwords as Big Data, Internet of Things etc� are used to shape another debate about the societal impact of these changes� What are the „lessons learned“ from former debates for the current one? We examine argumentations of the last 20 years about the essence of concepts as „computer science“, „knowledge pyramid“ and „information“ and relate it to some aspects of the development and deployment of bourgeois society to better understand the value of current argumentations� 1. Welt 2.0? „Does IT matter?“ fragt Nicholas Carr (2004) und löste damit eine kontroverse De- batte aus� Nicht zuletzt die inflationäre Verwendung der Nummerierungspraxis für Softwareversionen in vielen allgemeinen Diskussionen zeigt den auch kulturellen Einfluss und footprint der Branche� Mit Blick auf die Ankündigungen von major releases von Teilen unserer Welt wie Web 2�0 (oder 3�0?), Industrie 4�0 usw� liegt die Versuchung nahe, ein weiteres Prinzip der Softwaretechnik...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.