Show Less

Haftungsfall Burn-Out

Ein Beitrag zur Klärung haftungsrechtlicher Probleme im Rahmen von arbeitsbedingtem Stress und Überbelastung – Insbesondere unter Berücksichtigung der japanischen Rechtslage zu den Phänomenen Karôshi und Karô-jisatsu

Series:

Frank Schemmel

Die Anzahl stressinduzierter Erkrankungen wie Burn-out nimmt immer weiter zu. Bislang ist in Deutschland höchstrichterlich noch ungeklärt, wie Burn-out haftungsrechtlich zu bewerten ist. Der Autor untersucht dieses Problem aus multidisziplinärer Perspektive, indem er Burn-out zunächst aus arbeitspsychologischer Sicht beschreibt und sodann sozial- und zivilrechtlich einordnet. Dies geschieht insbesondere unter dem Aspekt, ob Burn-out als Arbeitsunfall oder Berufskrankheit zu qualifizieren ist. Dabei erarbeitet er mit Rückgriff auf die japanische Rechtslage zu Karôshi/Karô-jisatsu (Tod durch bzw. Selbstmord wegen Überarbeitung) verschiedene Lösungsansätze für den deutschen Rechtskreis sowohl in dogmatischer als auch praxisnaher Hinsicht.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

* a. A. anderer Ansicht a.a.O. am angegebenen Ort abl. ablehnend Abs. Absatz AiB Arbeitsrecht im Betrieb (Zeitschrift) a.M. allgemeine Meinung Anm. Anmerkung AP Arbeitsrechtliche Praxis (Entscheidungssamm- lung) ArbR Arbeitsrecht ArbRAktuell Arbeitsrecht Aktuel (Zeitschrift) ArbSchG Arbeitsschutzgesetz ArbZG Arbeitszeitgesetz Art. Artikel ASUMed Arbeitsmedizin Sozialmedizin Umweltmedizin (Zeitschrift) AuA Arbeit und Arbeitsrecht (Zeitschrift) Aufl. Auflage AuR Arbeit und Recht (Zeitschrift) AZ. Aktenzeichen BAG Bundesarbeitsgericht BB Der Betriebsberater (Zeitschrift) BC Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling BetrVG Betriebsverfassungsgesetz Begr. Begründer BG Die Berufsgenossenschaft (Zeitschrift) * Weitere Abkürzungen werden im laufenden Text erklärt. XVI BGB Bürgerliches Gesetzbuch BK Berufskrankheit BPUVZ Zeitschrift für betriebliche Prävention und Unfalllversicherung BR-Drs. Bundesrat-Drucksache BSG Bundessozialgericht Bsp. Beispiel bspw. beispielsweise BT-Drs. Bundestags-Drucksache BVerfG Bundesverfassungsgericht bzw. beziehungsweise DB Der Betrieb (Zeitschrift) dbr der betriebsrat (Zeitschrift) ders. derselbe DG Distriktgericht (Japan) DGB Deutscher Gewerkschaftsbund d.h. das heißt dies. dieselben ed. edition ErfK Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht (siehe Literaturverzeichnis) et al. et alii etc. et cetera EUR Euro EzA Entscheidungssammlung zum Arbeitsrecht f. folgende FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung FD-ArbR Fachdienst Arbeitsrecht (Zeitschrift) ff. fortfolgende Fn. Fußnote FS Festschrift gem. gemäß XVII GG Grundgesetz grds. grundsätzlich h.M. herrschende Meinung Hrsg. Herausgeber IG Metall Industriegewerkschaft Metall i.S.d. im Sinne des i.S.v. im Sinne von i.V.m. in Verbindung mit JBGB Japanisches Bürgerliches Gesetzbuch JuS Juristische Schulung (Zeitschrift) KassKomm Kasseler Kommentar (siehe Literaturverzeichnis) KSchG Kündigungsschutzgesetz KSW Kreikebohm/Spellbrink/Waltermann (siehe Literaturverzeichnis) LAG Landesarbeitsgericht LAGE Entscheidungssammlung (Landesarbeitsgerichte) LSG Landessozialgericht MüArbR Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht (siehe Literaturverzeichnis) m.w.N. mit weiteren...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.