Show Less

Ethik in der Pränatalen Medizin

Series:

Edited By Florian Steger, Jan C. Joerden and Andrzej M. Kaniowski

Der Band versammelt Beiträge zu ethischen Fragen vorgeburtlicher Medizin. Einige dieser Beiträge wurden auf der Tagung Vorgeburtliche Medizin – Ethik und Recht vorgestellt, andere sind ergänzend für diesen Band entstanden. Die Autoren umreißen die aktuellen Entwicklungen ethischer Fragen in Bezug auf die vorgeburtliche Medizin mit ihren Behandlungs- und Diagnosemöglichkeiten aus einer interdisziplinären Perspektive. Sie geben zudem weitere Impulse für die Auseinandersetzung mit diesen Fragen, die im Spannungsfeld zwischen der Selbstbestimmung des individuellen Patienten, dem technisch Möglichen und den gesellschaftlichen Normen stehen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhalt

Extract

Einleitung ......................................................................................................................7 Florian Steger, Jan C. Joerden und Andrzej M. Kaniowski Neue Wege der medizinischen Kinderwunscherfüllung: Ethische Implikationen und anthropologische Dimensionen..............................19 Tobias Eichinger Verantwortungsvolle Elternschaft als Grenze reproduktiver Autonomie ...........41 Clemens Heyder Der gesellschaftliche Blick auf Missbildung und Behinderung beim Menschen seit Einführung der Pränataldiagnostik .............63 Josef N. Neumann Naturrecht oder Machtanspruch? Pränatalmedizin als Kampffeld .....................85 Andrzej M. Kaniowski Retterkinder. Eine medizinethische Güterabwägung ............................................97 Giovanni Rubeis Homosexual Women and Men on the Way to Parenthood – Intentions and Implications ................................................................................... 115 Christian Haag ‚Social Freezing‘. Medizinethische Implikationen und begriffliche Typisierung .......................................................................................... 139 Manuel Willer und Giovanni Rubeis The Abortion Debate in Ethics School Textbooks in Poland ............................. 155 Joanna Miksa Inhalt6 Ethik der Präimplantationsdiagnostik und die Rolle des Retterkindes am Beispiel von Jodi Picoults fiktionalem Roman „Beim Leben meiner Schwester“ ........................................................................... 171 Christiane Vogel Korrespondenzadressen der Autorinnen und Autoren ...................................... 191

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.