Show Less

Mehrsprachigkeit durch bilingualen Unterricht?

Analysen der Sichtweisen aus europäischer Bildungspolitik, Fremdsprachendidaktik und Unterrichtspraxis

Series:

Bettina Deutsch

Die Autorin untersucht, ob bilingualer Unterricht automatisch Mehrsprachigkeit fördert. Diese Annahme legen europapolitische Dokumente und fremdsprachendidaktische Veröffentlichungen häufig nahe. Dabei gilt Einsprachigkeit als Ziel guten bilingualen Unterrichts. Ob und wie dieser Widerspruch aufgelöst werden kann, diskutieren Dokumente aus Bildungspolitik, fachdidaktische Konzepte und die Akteur_innen selbst. Die Triangulation der unterschiedlichen Perspektiven ergibt ein differenziertes Gesamtbild der Zusammenhänge von Mehrsprachigkeit und bilingualem Unterricht und ermöglicht eine neue Sichtweise auf dieses besondere Verhältnis.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Abbildungsverzeichnis ........................................................................................ IX Tabellenverzeichnis .............................................................................................. XI Abkürzungsverzeichnis ................................................................................... XIII Danksagung ...........................................................................................................XV 1. Einleitung ...............................................................................................................1 1.1 Problemstellung und Ziele der Arbeit ...........................................................1 1.2 Aufbau der Arbeit ............................................................................................5 2. Mehrsprachigkeit und CLIL in ausgewählten europapolitischen Dokumenten....................................................................9 2.1 Mehrsprachigkeit und CLIL im Fokus – sprachenpolitische Entwicklungen bis 2004 ................................................................................12 2.2 Mehrsprachigkeit und CLIL im Fokus – sprachenpolitische Entwicklungen 2004–2009 ............................................................................19 2.3 Mehrsprachigkeit und CLIL im Fokus – sprachenpolitische Entwicklungen ab 2010 .................................................................................31 2.4 Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen (GeR), das Europäische Portfolio der Sprachen (EPS) und der Referenzrahmen für Plurale Ansätze zu Sprachen und Kulturen (RePA) .............................................................................................35 2.4.1 Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen (GeR) ..................35 2.4.2 Das Europäische Portfolio der Sprachen (EPS) ................................39 2.4.3 Der Referenzrahmen für Plurale Ansätze zu Sprachen und Kulturen (RePA) .........................................................41 2.5 Fazit – Mehrsprachigkeit und CLIL – zwei unverbundene Konzepte ...............................................................................44 VI 3. Mehrsprachigkeit / Mehrsprachigkeitsdidaktik und bilingualer Unterricht / CLIL aus fremdsprachendidaktischer Perspektive ..................................................49 3.1 Aspekte der Mehrsprachigkeit .....................................................................49 3.2 Mehrsprachigkeitsdidaktik in der fremdsprachendidaktischen Diskussion .......................................................................................................55 3.2.1 Mehrsprachigkeitsdidaktik – Didaktik der Mehrsprachigkeit .......55 3.2.2 Die Rolle des Englischen ....................................................................61 3.2.3 Die Rolle des Französischen und der anderen romanischen Sprachen ...............................................................................................65 3.3 Bilingualer Unterricht / CLIL .......................................................................69 3.3.1 Bilingualer Unterricht oder CLIL – was ist was? ..............................70 3.3.2 Organisationsformen und Zertifizierungen .....................................73 3.3.3 Ziele ......................................................................................................77 3.4 Mehrsprachigkeit und bilingualer Unterricht / CLIL ...............................83 3.5 Fazit – Mehrsprachigkeit und bilingualer Unterricht / CLIL – zwei verbindbare Konzepte .............................................................91 4. Die empirische Studie .....................................................................................95 4.1 Erkenntnisinteresse und Vorannahmen .....................................................95 4.2 Forschungsfragen und Zielsetzungen der Studie .......................................97 4.3 Methodisches Vorgehen ................................................................................98 4.3.1 Begr...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.