Show Less

Insolvenzrechtliche Einordnung von Ansprüchen des Arbeitnehmers

Series:

Reimo Robin Richarz

Die Einordnung von Arbeitnehmeransprüchen in das insolvenzrechtliche Forderungssystem wirft erhebliche Probleme auf. Ausgehend vom insolvenzrechtlichen Gesamtsystem betrachtet der Autor die vielen denkbaren arbeitsrechtlichen Einzelphänomene, darunter auch kollektivvertragliche Ansprüche. Dabei erfolgen eine Kategorisierung der Ansprüche nach ihrer Sachnatur und eine übergeordnete systematische Analyse, die den Grundstein zur Bezeichnung der Befriedigungsrangfolge im Insolvenzverfahren legt. Es stellt sich heraus, dass das Spannungsverhältnis zwischen Gläubigergleichbehandlungsgrundsatz und Arbeitnehmerschutz nicht immer zufriedenstellend aufgelöst ist. Abschließend geht der Autor auf die Vorzüge und Besonderheiten des Insolvenzplanverfahrens ein.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Gliederung

Extract

Abkürzungsverzeichnis ................................................................................. XXI § 1. Arbeitsrecht in der Insolvenz .................................................................1 A. Auswirkungen der Insolvenz auf das Arbeitsrecht ........................................1 B. Von der KO bis zur InsO...................................................................................5 C. Insolvenzverfahren ............................................................................................7 § 2. Allgemeine Regeln für Vergütungsansprüche ..............................13 A. Einteilung in Masseverbindlichkeiten und Insolvenzforderungen, §§ 38, 55 InsO ...................................................................................................13 B. Masseunzulänglichkeit, §§ 208 ff. InsO.........................................................31 C. Betriebsübergang und Insolvenz ...................................................................41 D. Insolvenzanfechtung, §§ 130 ff. InsO.............................................................45 E. Insolvenzgeld, §§ 165 ff. SGB III ....................................................................55 § 3. Einzelne Ansprüche des Arbeitnehmers in der Insolvenz ..........................................................................................59 A. Zahlungsansprüche .........................................................................................59 B. Ansprüche auf ein sonstiges Tun oder Unterlassen ................................. 121 C. Ansprüche im Zusammenhang mit dem Betriebsratsamt ...................... 127 § 4. Systemische Ableitung übergreifender Einordnungskriterien .......................................... 133 A. Fälligkeit ......................................................................................................... 133 B. Gläubigergleichbehandlung ......................................................................... 134 C. Fortgeltung des Arbeitnehmerschutzes ..................................................... 136 VIII D. Vermögensanspruch ..................................................................................... 137 E. Vertrauen auf Handeln des Insolvenzverwalters ...................................... 138 F. Oktroyierte Verbindlichkeiten nach Verfahrenseröffnung ...................... 139 G. Modifikation bei Masseunzulänglichkeit................................................... 148 § 5. Insolvenzplan ........................................................................................... 153 A. Zwecksetzung ................................................................................................ 154 B. Beteiligung der Arbeitnehmer ..................................................................... 156 C. Inhalt............................................................................................................... 157 § 6. Fazit............................................................................................................... 167 Literaturverzeichnis ......................................................................................... 169

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.