Show Less

Anstaltsbeiräte zwischen normativem Anspruch und tatsächlicher Praxis

Eine empirische Analyse der Beiratstätigkeit an baden-württembergischen Justizvollzugsanstalten

Series:

Julia Prieschl

Anstaltsbeiräte sind von der Vollzugsverwaltung unabhängige Gremien in den Justizvollzugsanstalten, in denen sich Bürger ehrenamtlich engagieren. Ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten sind in Baden-Württemberg in § 18 des ersten Justizvollzugsgesetzbuchs geregelt. Die Autorin befasst sich mit der Frage, welche Funktionen den Anstaltsbeiräten in Bezug auf ihre Tätigkeit im Strafvollzug und ihr Wirken in der Gesellschaft auf normativer Ebene zugewiesen werden. Die Praxis der Beiratstätigkeit in Baden-Württemberg wird nach den Angaben der Anstaltsbeiräte beschrieben. Durch Gegenüberstellung von normativem Anspruch und tatsächlicher Praxis zeigt die Autorin die Wirkungsmöglichkeiten der Anstaltsbeiräte im Strafvollzug Baden-Württembergs auf. Sie analysiert vorhandene Schwächen in der Beiratstätigkeit und leitet Vorschläge für Veränderungen auf theoretischer und praktischer Ebene her.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Achterberg, N. 1984. Parlamentsrecht. Tübingen, 1984. Alting, H. 1976. Die Anstaltsbeiräte. In H.-D. Schwind, & G. Blau (Hrsg.), Strafvollzug in der Praxis. Eine Einführung in die Probleme und Realitäten des Strafvollzuges und der Entlassenenhilfe (S. 235–239). Berlin, New York, 1976. Amelung, K. 1983. Die Einwilligung des Unfreien. Das Problem der Freiwilligkeit bei der Einwilligung eingesperrter Personen. Zeitschrift für die gesamte Strafrechts- wissenschaft, Band 95, S. 1–31. Amschewitz, D. 2008. Die Durchsetzungsrichtlinie und ihre Umsetzung im deutschen Recht. Tübingen, 2008. Appel, J. 1905. Der Vollzug der Freiheitsstrafen in Baden. Karlsruhe, 1905. Arloth, F. 2008. Strafvollzugsgesetz Kommentar. 2. Auflage. München, 2008. von Arnauld, A. 2006. Rechtssicherheit. Tübingen, 2006. Bammann, K., & Feest, J. 2006. Kommentierung zu § 1 StVollzG, §§ 162–165 StVollzG. In J. Feest (Hrsg.), Kommentar zum Strafvollzugsgesetz, Reihe Alterna- tivkommentare. 5. Auflage. Neuwied, 2006. (zit.: Bammann/Feest 2006, in Feest- AK-StVollzG, §, Rn.). Bauer, F. 1957/58. Straffälligenhilfe nach der Entlassung. Bewährungshilfe Heft 3, S. 180–199. Baumann, J. 1971. Die Strafvollzugsreform aus der Sicht des Alternativ-Entwurfs der Strafrechtslehrer. In A. Kaufmann, & T. Würtenberger (Hrsg.), Die Strafvoll- zugsreform. Eine kritische Bestandsaufnahme (S. 21–33). Karlsruhe, 1971. Baumann, J. 1973. Alternativentwurf eines Strafvollzugsgesetzes, vorgelegt von einem Arbeitskreis deutscher und schweizerischer Strafrechtslehrer. Tübingen, 1973. Baumann, J. 1979. Der Anstaltsbeirat als Garant eines transparenten Strafvollzugs. In J. Baumann (Hrsg.), Strafvollzug und Öffentlichkeit (S. 1–14). Tübingen, 1979. Beccaria, C. 1776/1998. Über Verbrechen und Strafen. Nach der Ausgabe von 1766 übersetzt und herausgegeben von Wilhelm...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.