Show Less

Das genehmigte Kapital im System des GmbH-Rechts

Die Kompetenzordnung der GmbH, das Bezugsrecht der Gesellschafter und der Einsatz alternativer Finanzierungsinstrumente im Anwendungsbereich des § 55a GmbHG

Series:

Sebastian Reiner-Pechtl

Der Autor untersucht umfassend die Auswirkungen des durch das MoMiG neu geschaffenen § 55a GmbHG auf das System des GmbH-Rechts. Neben einer Darstellung der dogmatischen Grundlagen des § 55a GmbHG befasst er sich ausführlich mit der Kompetenzordnung der GmbH und dem Bezugsrecht der Gesellschafter im Anwendungsbereich eines genehmigten Kapitals. Die in diesem Zusammenhang bestehenden Streitfragen (etwa das Weisungsrecht der Gesellschafter, die Befugnis der Geschäftsführer zur Satzungsanpassung oder die Rolle eines Aufsichtsrats) führt der Autor einem systematischen Lösungsansatz zu. Schließlich widmet er sich möglichen Erleichterungen für alternative Finanzierungsinstrumente (wie etwa Arbeitnehmerbeteiligungen) durch ein genehmigtes Kapital.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Albrecht, Christian, Lange, Björn, Zur Fehlerhaftigkeit eines „Um-bis-zu-Kapital- erhöhungsbeschlusses“ ohne Durchführungsfrist, BB 2010, 142 f. Bamberger, Heinz Georg, Roth, Herbert, Beck’scher Online-Kommentar BGB, Stand: 01.11.2015; zitiert: BeckOK/BGB/Bearbeiter. Banspach, Dirk, Nowak, Karsten, Der Aufsichtsrat der GmbH – unter besonderer Berücksichtigung kommunaler Unternehmen und Konzerne, Der Konzern 2008, 195 ff. Baumbach, Adolf, Hueck, Alfred, GmbH-Gesetz, 20. Auflage, 2013, München; zitiert: Baumbach/Hueck/Bearbeiter. Baumbach, Adolf, Hueck, Alfred, GmbH-Gesetz, 17. Auflage, 2000, München; zitiert: Baumbach/Hueck/17.Aufl./Bearbeiter. Bayer, Walter, Hoffmann, Thomas, Lieder, Jan, Ein Jahr MoMiG in der Unter- nehmenspraxis, Rechtstatsachen zu Unternehmergesellschaft, Musterprotokoll, genehmigtes Kapital, GmbHR 2010, 9 ff. Bayer, Walter, Materielle Schranken und Kontrollinstrumente beim Einsatz des genehmigten Kapitals mit Bezugsrechtsausschluss, ZHR 168 (2004), 132 ff. Bormann, Michael, Hösler, Markus, Entscheidungsanmerkung zu OLG München, Beschluss vom 23.1.2012 – 31 Wx 457/11, jurisPK-HaGesR 4/2012 Anm. 3. Bork, Reinhard, Schäfer, Carsten, Kommentar zum GmbHG, 3. Auflage, 2015, Köln; zitiert: Bork/Schäfer/Bearbeiter. Bosse, Christian, Informationspflichten des Vorstands beim Bezugsrechtsausschluss im Rahmen des Beschlusses und der Ausnutzung eines genehmigten Kapitals, ZIP 2001, 104 ff. Brouwer, Tobias, Zustimmungsvorbehalte des Aufsichtsrats im Aktien- und GmbH- Recht, 2008, Berlin; zitiert: Brouwer, S.  Bücker, Thomas, Umsetzung einer ordentlichen Kapitalerhöhung in Teilschritten, NZG 2009, 1339 ff. Bungert, Hartwin, Ausnutzung eines genehmigten Kapitals mit Bezugsrechtsaus- schluss – Anmerkung zu den BGH-Urteilen Mangusta/Commerzbank I und II, BB 2005, 2757 ff. Bunnemann, Jan, Zirngibl, Nikolas, Desch, Catharina, Desch, Wolfram, Holz- born, Timo, Kölmel, Dominik, Thun, Andreas, Die Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in der Praxis, 2....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.