Show Less

Zum Verhältnis von unmittelbarer und mittelbarer Stellvertretung unter besonderer Berücksichtigung der Schlossmann'schen Vertretungslehre

Series:

Regina Ellsperger

Die Autorin veranschaulicht Siegmund Schlossmanns Vertretungslehre umfassend an Beispielsfällen. Im geltenden Recht bilden die Rechtsinstitute der unmittelbaren und mittelbaren Stellvertretung einen Gegensatz, den Rechtsprechung und herrschende Lehre mit Billigkeitserwägungen unter anderem im Rahmen der Drittschadensliquidation aushebeln. Schlossmann wollte diese Gegensätzlichkeit aufheben und entwickelte ein einheitliches Vertretungsinstitut, das in Vergessenheit geraten ist. Die Autorin beweist, dass der Wissensstand des mittelbar Vertretenen die Wirkungen des Ausführungsgeschäftes analog § 166 Abs. 2 BGB beeinflusst. Hierdurch wird Schlossmanns Lehre zumindest teilweise bestätigt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

I. Aufsätze, Monografien Bamberger/Roth/Bearbeiter Bamberger, Georg/ Roth, Herbert: Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Band 1 §§ 1–610, CISG, 3. Auflage, München 2012.. Baum Baum, Marcus: Die Wissenszurechnung, Berlin 1998.. Baumbach/Bearbeiter Baumbach, Adolf: Handelsgesetzbuch mit GmbH & Co., Han- delsklauseln, Bank- und Börsenrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), Beck’sche Kurz-Kommentare, 36. Auflage, München 2014. BeckOK-BGB/Bearbeiter Beck’scher Online-Kommentar BGB Edition 32, München 2014. Bettermann Bettermann, Karl August: Vom stellvertretenden Handeln, Neudruck der Ausgabe Bochum 1937, Aalen 1964. Beuthien Beuthien, Volker: Zur Theorie der Stellvertretung im Bürgerlichen Recht, in Festschrift für Dieter Medicus: Zum 70. Geburtstag, S. 1 ff., Köln u.a. 1999. Beuthien Beuthien, Volker: Zur Wissenszurechnung nach § 166 BGB – § 166 II BGB ausweiten – § 166 I BGB klarer ordnen, NJW 1999, 3858 ff. Binder Binder, Julius: Rezension zu Siegmund Schloßmann, Die Lehre von der Stellvertretung, 2 Bde, Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung Bd. 46, Tübingen 1905, KrVJSchr 46 (1905), 347 ff. Bitter Bitter, Georg: Rechtsträgerschaft für fremde Rechnung – Außenrecht der Verwaltungstreuhand, Tübingen 2006. Böhm Böhm, Klaus Rudolf: Auslegung und systematische Einordnung des § 392 Abs. 2 HGB, Berlin 1971. Bonell Bonell, Michael Joachim: Agency, in Towards a European Civil Code, S. 381 ff., 3rd Edition, Nijmegen 2004. Bork Bork, Reinhard: Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs, 3. Auflage, Tübingen 2011. Brox/Walker Brox, Hans / Walker, Wolf-Dietrich:Allgemeiner Teil des BGB, 38. Auf- lage, München 2014. Buck Buck, Petra: Wissen und juristische Person, Tübingen 2001. Büdenbender Büdenbender,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.