Show Less

Die Besteuerung der luxemburgischen Société de Participations Financières (SOPARFI)

Series:

Bianca Wohlfart

Dieses Buch beschäftigt sich mit der «Soparfi» (Société de Participations Financières), welche im Wirtschaftsverkehr eine in Luxemburg ansässige und regelmäßig als GmbH (S.à r.l.) oder AG (S.A.) gegründete Finanzbeteiligungsgesellschaft bezeichnet, die in der internationalen Steuerberatung eingesetzt wird. Die «Soparfi» unterliegt in Luxemburg der unbeschränkten Steuerpflicht, jedoch gelten für sie weitreichende Steuervergünstigungen. Hierzu zählt insbesondere das luxemburgische Schachtelprivileg, das eine weitgehende Freistellung von der Körperschaft-, Gewerbe- und Vermögensteuer vorsieht. Die Autorin untersucht die Voraussetzungen, Folgen und Besonderheiten des luxemburgischen Schachtelprivilegs i.V.m. der «Soparfi» und geht auf deren Einsatz im Rahmen der internationalen Steuerplanung und etwaige Missbrauchsgrenzen ein.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

Bi an ca W oh lfa rt · D ie B es te ue ru ng d er lu xe m bu rg is ch en S O PA RF I 18 Bianca Wohlfart Die Besteuerung der luxemburgischen Société de Participations Financières (SOPARFI) Trierer Studien zum Internationalen Steuerrecht Herausgegeben von Gabriele Burmester Band 18 Dieses Buch beschäftigt sich mit der „Soparfi“ (Société de Participations Financières), welche im Wirtschaftsverkehr eine in Luxemburg ansässige und regelmäßig als GmbH (S.à r.l.) oder AG (S.A.) gegründete Finanzbeteiligungs- gesellschaft bezeichnet, die in der internationalen Steuerberatung eingesetzt wird. Die „Soparfi“ unterliegt in Luxemburg der unbeschränkten Steuerpflicht, jedoch gelten für sie weitreichende Steuervergünstigungen. Hierzu zählt insbesondere das luxemburgische Schachtelprivileg, das eine weitgehende Freistellung von der Körperschaft-, Gewerbe- und Vermögensteuer vorsieht. Die Autorin untersucht die Voraussetzungen, Folgen und Besonderheiten des luxemburgischen Schachtelprivilegs i.V.m. der „Soparfi“ und geht auf deren Einsatz im Rahmen der internationalen Steuerplanung und etwaige Missbrauchsgrenzen ein. Bianca Wohlfart studierte Rechtswissenschaften und Anglo-Amerikanisches Recht an der Universität Trier. Sie war als Rechtsanwältin in der Steuerabtei- lung einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Luxemburg tätig, bevor sie zur baden-württembergischen Finanzverwaltung wechselte. www.peterlang.com ISBN 978-3-631-66932-7 Bi an ca W oh lfa rt · D ie B es te ue ru ng d er lu xe m bu rg is ch en S O PA RF I 18 Bianca Wohlfart Die Besteuerung der luxemburgischen Société de Participations Financières (SOPARFI) Trierer Studien zum Internationalen...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.