Show Less

Die Prüfung der Verhältnismäßigkeit im Rahmen gebundener Entscheidungen

Zur Berücksichtigung einzelfallbezogener Gerechtigkeits- und Billigkeitserwägungen bei gesetzlich gebundenem Verwaltungshandeln

Series:

Torben Westerhoff

Der Autor befasst sich mit einem Thema an der Schnittstelle von Verwaltungs- und Verfassungsrecht. Ziel ist es, einen Beitrag zu einer umfassenden dogmatischen Aufarbeitung der Verhältnismäßigkeit im Rahmen gebundener Entscheidungen zu leisten. Dabei wird das Spannungsfeld untersucht, das zwischen den Rechtsgrundsätzen der Gewaltenteilung, des Vorrangs des Gesetzes, der Rechtssicherheit und des effektiven Rechtsschutzes auf der einen Seite und dem Verhältnismäßigkeitsgrundsatz auf der anderen Seite existiert. Die Arbeit verdeutlicht, dass die Verhältnismäßigkeit bei gesetzlich gebundenem Verwaltungshandeln nur in den Fällen der «qualifizierten Unverhältnismäßigkeit» geprüft werden darf.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Albrecht, Rüdiger Konradin: Zumutbarkeit als Verfassungsmaßstab: der eigen- ständige Gehalt des Zumutbarkeitsgedankens in Abgrenzung zum Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, Diss. Berlin 1995. Alexy, Robert: Theorie der Grundrechte, 5. Auflage, Frankfurt am Main 2006. Alexy, Robert: Ermessensfehler, JZ 1986, 701 ff. Aristoteles: Nikomachische Ethik, übersetzt und erläutert von Franz Dirlmeier, 5. Buch, Berlin 1956. Aristoteles: Rhetorik, übersetzt und erläutert von Christof Rapp, 1. Halbband, 1. Buch, Darmstadt 2002. Arndt, Hans-Wolfgang: Das Rechtsstaatsprinzip, JuS 1987, L41 ff. Auffermann, Peter: Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Arbeits- und So- zialversicherungsrecht, Diss. Würzburg 1975. Bach, Markus: Das Analogieverbot im Verwaltungsrecht, Diss. Berlin 2011. Bachmeier, Werner/Müller, Dieter/Rebler, Adolf: Straßenverkehrsordnung, Kom- mentar, Köln, Stand: 65. EL, Juli 2014. Bachof, Otto: Beurteilungsspielraum, Ermessen und unbestimmter Rechtsbegriff im Verwaltungsrecht, JZ 1955, 97 ff. Bader, Johann: Die Ergänzung von Ermessenserwägungen im verwaltungsge- richtlichen Verfahren, NVwZ 1999, 120 ff. Badura, Peter: Staatsrecht: systematische Erläuterung des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, 6. Auflage, München 2015. Bamberger, Christian: Behördliche Beurteilungsermächtigungen im Lichte der Bereichsspezifik des Verwaltungsrechts – Die gerichtliche Kontrolle der Zu- lassung bundesweiter Fernsehveranstaltungen –, VerwArch 2002, 217 ff. Barczak, Tristan: Der gebundene Verwaltungsakt unter Verhältnismäßigkeits- vorbehalt, VerwArch 2014, 142 ff. Beaucamp, Guy: Ermessen der Verwaltung: Frei? Pflichtgemäß? Reduziert? In- tendiert? – Eine Bestandsaufnahme, JA 2006, 74. Beaucamp, Guy: Zum Analogieverbot im öffentlichen Recht, AöR 134 (2009), 83 ff. Beaucamp, Guy: Fallgruppen des Beurteilungsspielraums, JA 2002, 314 ff. Benda, Ernst: Der soziale Rechtsstaat,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.