Show Less

Zwischenevaluierung des Glücksspielstaatsvertrags

Beiträge zu den Symposien 2014 und 2015 der Forschungsstelle Glücksspiel

Series:

Tilman Becker

Dieser Konferenzband vereint die Beiträge der Symposien 2014 und 2015 der Forschungsstelle Glücksspiel. Schwerpunkt beider Veranstaltungen war die Bewertung des Glücksspieländerungsstaatsvertrags, der zum 1. Juli 2012 in Kraft getreten war. Referenten verschiedener Fachdisziplinen erörterten zentrale Anliegen des Vertrages, etwa den Spielerschutz oder Responsible Gambling. Weitere Themen betrafen u.a. aktuelle Entwicklungen zum Online-Glücksspiel bzw. die Einrichtung einer Glücksspielkommission.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Symposium Glücksspiel 2014: Zwischenbilanz zum neuen Glücksspielstaatsvertrag

Extract

Donnerstag, 6. März 2014 10:30 Uhr Eröffnung Marion Johannsen, Vorsitzende des Universitätsrats Hohen- heim Dr. Wolfgang G. Crusen, Vorsitzender des Beirats der For- schungsstelle Glücksspiel, Universität Hohenheim Prof. Dr. Tilman Becker, Geschäftsführender Leiter der For- schungsstelle Glücksspiel, Universität Hohenheim 11:15 Uhr Vergleich der Entwicklung des Lotteriemarktes in Deutsch- land mit anderen Ländern Ulrich Engelsberg, Strategie und Planung, Westdeutsche Lot- terie GmbH & Co. OHG, Münster Regulierung der Werbung Ministerialrat Edgar Quasdorff, Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Leiter Re- ferat 14 (Staatsangehörigkeitsrecht, Personenstandswesen, Glücksspielwesen) Die Doppelmühle: Überregulierung und illegale Anbieter DI Friedrich Stickler, Vorstand der Österreichische Lotterien GmbH, Präsident der European Lotteries Diskussionsleitung: Dr. Gerhard Rombach, Sprecher des Vorstands der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder 13:00 Uhr ** Mittagsbüffet ** 14:00 Uhr Technische Aspekte der Sperrdatei Dr. Markus Unverzagt, Hessisches Ministerium des Innern und für Sport Symposium Glücksspiel 2014 204 Zur Vergabe von Spielbankkonzessionen Prof. Dr. Jörg Ennuschat, Lehrstuhl für Verwaltungsrecht, FernUniversität in Hagen Diskussionsleitung: N.N. 15:10 Uhr ** Kaffeepause ** 15:40 Uhr Die aktuelle Situation auf dem deutschen Sportwettenmarkt Christoph Schmidt, Geschäftsführer ODS ODDSET Deutschland Sportwetten GmbH Was kommt auf den Anbieter zu, wenn er eine Lizenz erhält? Guido Schlütz, Leiter der Glücksspielaufsicht im Schleswig- Holsteinischen Innenministerium Diskussionsleitung: Prof. Dr. Ihno Gebhardt, Leiter a. D. der für das Glücksspielwesen zuständigen Stabstelle im branden- burgischen Innenministerium 16:...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.