Show Less

Die Balkankrise von 1875 bis 1878 im Spiegel osmanischer und westlicher Karikaturen

Series:

Elif Elmas

Dieses Buch gibt anhand von graphischen Bildsatiren einen Einblick in die satirische Bearbeitung der Balkankrise von 1875–1878. Ab den 1870er Jahren erschienen erstmals karikaturistische Satirezeitschriften in osmanischem Türkisch. Die Autorin widmet sich den satirischen Publikationen des wichtigsten Protagonisten dieser Jahre: Teodor Kasap, dem die Synthese des westlichen Konzepts einer Satirezeitschrift mit einer der populärsten Formen osmanischer Satire, dem Schattentheater Karagöz, gelang. Die Herausgeber von Satirezeitschriften hatten die Absicht, nicht nur zur Unterhaltung ihres Publikums beizutragen, sondern auch zur (politischen) Meinungsbildung. Verleger wie Teodor Kasap oder Mehmed Tevfik wussten um die Macht ihrer Blätter und nutzten sie als Medium zur Verbreitung eigener Gedanken, Ideale und Ansichten. Exemplarisch untersucht die Autorin unter anderem die Satirezeitschrift Hayal.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abkürzungsverzeichnis

Extract

Abb. Abbildung EI2 The Encyklopaedia of Islam. New Edition. Leiden 1960ff. No. Nummer o. S. ohne Signatur H. hicri Hg. Herausgeber İA İslām Ansiklopedisi. Ankara, Istanbul: 1940–1986. R. rumi S. Seite Vgl. Vergleiche Die nach dem gregorianischen Kalender umgerechneten Daten werden in eckigen Klammern angeführt.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.