Show Less

Der Unternehmensführungsvertrag

Unter besonderer Berücksichtigung des Gesellschafts- und Konzernrechts

Series:

Florian Böhm

Der Autor widmet sich der Analyse von Unternehmensführungsverträgen, die in der Praxis und in der Wissenschaft auch als Betriebsführungsverträge oder Managementverträge bezeichnet werden. Das mit diesem Vertragstypus bezweckte Outsourcing von Leitungsaufgaben kann in einem Spannungsverhältnis mit den gesellschaftsrechtlichen Strukturen eines Unternehmensträgers stehen. Der Autor zeigt die Konfliktbereiche auf und versucht, diese mit einem Rückgriff auf das Konzernrecht zu lösen. Zusätzlich untersucht er schuld- und arbeitsrechtliche Aspekte von Unternehmensführungsverträgen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsübersicht

Extract

Abkürzungsverzeichnis ............................................................................XXVII Einleitung .....................................................................................................................1 1. Kapitel: Die Unternehmensführung als Vertragsgegenstand .................................................................................... 3 § 1. Vorbemerkung zur methodischen Bestimmung von Vertragstypen .....3 § 2. Unternehmens- und Betriebsbegriff .............................................................. 5 § 3. Typische Motive für den Abschluss eines Unternehmensführungsvertrags ...................................................................11 § 4. Realtypischer Inhalt von vorgefundenen Unternehmensführungsverträgen ...............................................................18 § 5. Grundstrukturen des Unternehmensführungsvertrags unter Berücksichtigung der Parteiinteressen .......................................................31 2. Kapitel: Pflichtensystem des Unternehmensführungsvertrags ..........................................................87 § 1. Pflichten in der Vertragsanbahnung ...........................................................87 § 2. Hauptleistungspflichten des Unternehmensführers ...............................98 § 3. Nebenleistungs- und Nebenpflichten des Unternehmensführers ...........................................................................131 § 4. Zahlung des Unternehmensführungsentgelts als Hauptleistungspflicht des Eigentümerunternehmens ..........................151 § 5. Vollmachtserteilung im Rahmen eines Unternehmensführungsvertrags .................................................................152 § 6. Nebenleistungs- und Nebenpflichten des Eigentümerunternehmens .....................................................................166 X§ 7. Ansprüche bei Pflichtverletzungen der Parteien ...................................186 § 8. Vertragsbeendigung und Pflichten bei der Vertragsbeendigung ................................................................................207 3. Kapitel: Gesellschaftsrechtliche Grenzen bei dem Abschluss und der Ausgestaltung des Unternehmensführungsvertrags ........................................................225 § 1. Die Aktiengesellschaft als Rechtsträger des Eigentümerunternehmens ............................................................................225 § 2. Die Societas Europaea als Rechtsträger des Eigentümerunternehmens .....................................................................289 § 3. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Rechtsträger des Eigentümerunternehmens .....................................................................298 § 4. Die Personenhandelsgesellschaft als Rechtsträger des Eigentümerunternehmens ...................................................................323 § 5. Der Unternehmensführungsvertrag als Umgehungsinstrument .......342 § 6. Fehlerhafter Unternehmensführungsvertrag .........................................348 4. Kapitel: Der Einfluss des Unternehmensführungsvertrags auf bestehende Arbeitsverhältnisse ..................................................359 § 1. Individualrechtliche Dimension ..................................................................359 § 2. Einfluss auf bestehende Tarifverträge ......................................................378 § 3. Einfluss eines Unternehmensführungsvertrags auf die Unternehmensmitbestimmung unter exemplarischer Heranziehung des MitbestG und des DrittelbG .....................................382 § 4. Einfluss eines Unternehmensführungsvertrags auf die betriebliche Mitbestimmung .........................................................389 Zusammenfassung...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.