Show Less

Kollektive Kartelldeliktsrechtsdurchsetzung in den USA, Frankreich und Deutschland

Series:

Hanno Gorius

Der Autor untersucht Mechanismen und Effektivität der kollektiven Kartelldeliktsrechtsdurchsetzung in den USA, Frankreich und Deutschland. Neben aktuellen Entwicklungen in der Judikatur des US Supreme Court findet die Reform des Verbraucherschutzrechtes in der Französischen Republik sowie das Maßnahmenpaket der Europäischen Union zur Beförderung der privaten Kartellrechtsdurchsetzung besondere Berücksichtigung. Abschließend formuliert der Autor einen Vorschlag zur Neuregelung der §§ 33 und 34a des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen de lege ferenda.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Die Arbeit hat im Wintersemester 2014/2015 der Rechts- und Wirtschaftswissen- schaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes vorgelegen. Sie befindet sich auf dem Stand Januar 2015. Ich danke meinem Doktorvater, Herrn Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Mar- tinek, für seine wertvollen Anregungen in sämtlichen Phasen des Promotionsvor- habens. Ebenso bin ich Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Rüßmann für die zügige Erstellung des Zweitgutachtens zu Dank verpflichtet. Der FAZIT-Stiftung gilt mein aufrichtiger Dank für die großzügige finanzielle Förderung in Form eines Promotionsstipendiums. Mein besonderer Dank gilt meiner wunderbaren Ehefrau für ihre nimmermüde und bedingungslose Unterstützung. Kaiserslautern, im März 2016 Hanno Gorius Meinen Eltern

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.