Show Less

Die Möglichkeit transnationaler Tarifverträge in Europa anhand eines Vergleichs des britischen und deutschen Tarifvertragsrechts

Series:

Sebastian Schulte

Das Buch bietet die Untersuchung der rechtstatsächlichen Möglichkeit eines transnationalen Tarifvertrags. Nach wie vor fehlt es hierfür auf europäischer Ebene an einer expliziten Rechtsgrundlage. In jüngerer Zeit haben die Auswirkungen des Lissabon-Vertrags und die Neuregelungen im Bereich des Internationalen Privatrechts zu einer weiteren Vereinheitlichung europäischen Rechts geführt. Der Autor führt hinsichtlich der Möglichkeit transnationaler Tarifverträge eine rechtsvergleichende Betrachtung der Rechtsordnungen Deutschlands und Großbritanniens durch. Er zeigt auf, dass die unterschiedliche Ausgestaltung etwa der Bindungswirkung der Tarifverträge in beiden Rechtsordnungen nicht das entscheidende Hindernis ist. Es fehlt jedoch eine entsprechende Harmonisierung der Durchsetzungsmechanismen für solche Tarifverträge.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Advisory, Conciliation and Arbitration Service: Code of Practice 2 – Disclo- sure of information to trade unions for collective bargaining purposes, 2003, abrufbar unter: http://www.acas.org.uk/media/pdf/l/p/Code_of_Practice_-_ Disclosure_of_information_to_trade_unions-accessible-version-July-2011. pdf (zuletzt abgerufen am 16. Juli 2015). Ales, Edoardo: Der transnationale Kollektivvertrag zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, in: Zeitschrift für europäisches Sozial- und Arbeits- recht 2007, S. 150–154. Ales, Edoardo / Engblom, S. / Jaspers, T. / Laulom, S. / Sciarra, S. / Sobczak, A. / Valdés Dal-Ré, F.: Transnational Collective Bargaining: Past, Present and Fu- ture – Final Report, 2006,abrufbar unter: http://www.ec.europa.eu/social/Blo bServlet?docId=4641&langId=en (zuletzt abgerufen am 16. Juli 2015). Barnard, Catherine: EU Employment Law, 4. Auflage, Oxford 2012. –: The European Court of Justice as a common law court? Viking and Laval in the United Kingdom, in: Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht-Beilage 2011, S. 122–125. Basedow, Jürgen: Theorie der Rechtswahl oder Parteiautonomie als Grundlage des Internationalen Privatrechts, in: Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 75. Jahrgang 2011, S. 32–59. Bayreuther, Frank: Das Verhältnis zwischen nationalem Streikrecht und der EU-Wirtschaftsverfassung, in: Europäische Zeitschrift für Arbeitsrecht 2008, S. 295–408. Beale, H. G. (Hrsg.): Chitty on Contracts, 31. Auflage, London 2012 (zitiert als: Bearbeiter/Beale, Chitty on Contracts). Bercusson, Brian: Democratic Legitimacy and European Labour Law, in: Indus- trial Law Journal 1999,S. 153–170. –: European Labour Law, 2. Auflage, Cambridge 2009. Bernard, Nick: Legitimising EU Law: Is the Social Dialogue...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.