Show Less

Strategien der Lehrerbildung / Strategies for Teacher Training

Zur Steigerung von Lehrkompetenzen und Unterrichtsqualität / Concepts for Improving Skills and Quality of Teaching

Series:

Edited By Gerd-Bodo von Carlsburg

Der Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen der XX. Internationalen wissenschaftlichen Konferenz Bildungsreform und Lehrerausbildung, die vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen, der Litauischen Universität für Bildungswissenschaften in Vilnius (LEU) und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg – University of Education gemeinsam veranstaltet wurde. Das Hauptthema der Konferenz waren Bildungs- und Qualitätsstandards der Hochschul- und Schulbildung. Dieses Qualitätsmanagement setzt den Erwerb interaktiver Kompetenzen im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialisationsbereich voraus, gewissermaßen als innere Kräfte für Basiskompetenzen, die die Befähigung zu Identität ermöglichen im Hinblick auf die Herausforderungen der Gesellschaft des kommenden Jahrzehnts.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Ganzheitliche Lehrerbildung als Ermutigung (Manuela Droll)

Extract

Manuela Droll Ganzheitliche Lehrerbildung als Ermutigung Abstract Teacher Training as Encouragement In Germany young teachers often characterize their professional teacher training as the most horrible period in their lives; If so, this is alarming. How are young teachers expected to educate a new self-confident generation if they themselves see their training as bearing them down? This article examines possible reasons for this attitude. Based on transactional analysis the personal and systemic causes of such negative attitudes are assessed. It is assumed that the current mode of teacher training activates patterns of authority acquired early in life and copies personal school experiences. Another problem seems to be that this mode of training also promotes learning as a form of adaption. In contrast to such old concepts, this paper promotes a holistic approach to teacher training, which encourages young teachers to develop their individual potential. Zusammenfassung In Deutschland betrachten viele angehende Lehrkräfte die Zeit der Lehrerausbildung als die schrecklichste Zeit Ihres Lebens. Träfe dies zu, wäre es alarmierend. Denn wie sollen junge Pädagogen die kommende Generation zu selbstbewussten Persönlichkeiten erziehen, wenn sie selbst das Gefühl haben, man habe ihnen während der Ausbildung mehr oder weniger das Rückgrat gebrochen. Der Beitrag versucht auf der Basis der Transaktionsanalyse zu untersu- chen, welche persönlichen und systembedingten Ursachen diesem Negativerleben zugrunde liegen. Die These ist, dass in der bisherigen Form der Lehrerausbildung früh erworbene Au- toritätsmuster aktiviert und eigene Schulerfahrungen dupliziert werden. Es ist überwiegend...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.