Show Less

La Pureté du Dogme et de la Morale

Lettres de Rome über die theologischen Kontroversen in der Epoche Clemens XIV. und des Kardinals Mario Marefoschi (1760 bis 1780)

Series:

Edited By Christoph Weber

In der Epoche zwischen Aufklärung und Revolution kam es in Rom zum letzten Kampf zwischen den traditionellen und modernen Schulen der Theologie; ein Kampf, der mit der Aufhebung des Jesuitenordens 1773 nur vorläufig endete. Der Autor stellt der Öffentlichkeit zahlreiche neue Quellen samt Kommentierung aus den Jahren 1760 bis 1780 zur Verfügung. Das Material – Zeitungsartikel und diplomatische Texte – ermöglicht neue Perspektiven auf Fragen etwa nach der Legitimität des Jesuitenordens, der Berechtigung des Begriffes «Jansenismus» oder den Folgen von Molinismus und Probabilismus.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Quellen und Literatur

Extract

A. Archivalische und publizistische Quellen 1. Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf: Kurköln VIII 85/1-5 BERICHTE DES KURKÖLNISCHEN MINISTERS IN ROM MARCH. TOMMASO ANTICI 1769-75. 2. MERCURE HISTORIQUE ET POLITIQUE, Contenant l’Etat présent de l’Europe, ce qui se passe dans toutes les Cours, les Intérêts des Princes, & généralement tout ce a qu’il y a de plus curieux, Tome 150-191 (1761-1781). – Der Band 190 (1781) trägt den Titel: Mercure Historique, Politique et Littéraire par M. le Febure. – Monatshefte, pro Jahr in zwei Bänden, A la Haye, verschiedene Editoren. – Jeder Halbjahresband beginnt mit einer neuen Paginierung. – Im Besitz des Autors. 3. COURIER DU BAS-RHIN, Clèves 1767-1789. Erschien ca. 3 mal pro Woche. – Benutzt wurden die Jahrgänge 1769-1777. – Zitiert mit Datum, Nummer und Seitenzahl. – Ein Exemplar in der ULB Düsseldorf. 4. NOUVELLES ECCLESIASTIQUES ou mémoires pour servir à l’histoire de la Constitution Unigenitus. – In der UB Bonn eingesehen die Jahre 1769-1778, die anderen Jahrgänge über den Gazetier universel. – Diese Zeitung wird in Bände gegliedert, hier die Bände XI (1767-70), XII (1771-74), XIII (1775-78). – Zitiert nur nach dem Datum und der Seitenzahl. – Die einzelnen Hefte tragen den Titel: Suite des Nouvelles Ecclésiastiques etc. 5. NEUESTE RELIGIONSGESCHICHTE, hrsg. von Ch.W. Fr. Walch, Lemgo 1771-83. Vgl. hier das folgende Literaturverzeichnis. – Im Besitz des Autors. 6. Gazette de Cologne, Jahrgänge 1774 und 1777. – Eingesehen über den Gazetier universel. B. Gedruckte Quellen und Literatur. ABATI, Ridolfo: Il riformismo ecclesiale di Antonio...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.