Show Less

Die Ausgestaltung von Mitarbeiterbefragungen bei unternehmensinternen Ermittlungen und die Selbstbelastungsfreiheit

Eine rechtstheoretische und rechtsdogmatische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Belehrungen

Series:

Marcelle Janina Gatter

Im Rahmen der «Interviews» bei unternehmensinternen Ermittlungen – auch Internal Investigation genannt – besteht ein Spannungsverhältnis zwischen der Selbstbelastungsfreiheit der Mitarbeiter im drohenden Strafverfahren und dem Auskunftsinteresse des Arbeitgebers. Die Autorin untersucht die Reichweite des Auskunftsanspruchs des Arbeitgebers sowie arbeitsrechtliche und strafprozessuale Schutzmechanismen in Form einer Belehrungspflicht des Arbeitgebers, eines Auskunftsverweigerungsrechts des Mitarbeiters oder eines strafprozessualen Beweisverwertungsverbots sowohl aus rechtsdogmatischer als auch aus rechtstheoretischer Perspektive anhand von Luhmanns Theorie über Legitimation durch Verfahren. Dies mündet in einen Gesetzgebungsvorschlag.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Achenbach, Hans/Ransiek, Andreas/Rönnau, Thomas (Hrsg.): Handbuch Wirtschafts- strafrecht, 4. Auflage, Heidelberg 2015 (zitiert: Bearbeiter, in: Achenbach/Ransiek/ Rönnau (Hrsg.), Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 4. Aufl., Teil Rn.) Achenbach, Hans: Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 16.03.1989 – 1 StR 608/88, StV 1989, 515 ff. Ackemann, Ulrike: Rechtmäßigkeit und Verwertbarkeit heimlicher Stimmvergleiche im Strafverfahren, Berlin 1997 (zitiert: Ackemann, Verwertbarkeit, S.) Alexander, Thorsten: Die strafrechtliche Verantwortlichkeit für die Wahrung der Verkehrssicherungspflichten in Unternehmen, Herbolzheim 2005 (zitiert: Alex- ander, Verantwortlichkeit, S.) Alsberg, Max/Nüse, Karl-Heinz/Meyer, Karlheinz: Der Beweisantrag im Strafprozeß, 5. Aufl., Köln/Berlin/Bonn/München 1983 (zitiert: Alsberg/Nüse/Meyer, Der Be- weisantrag im Strafprozess, 5. Aufl., S.) Amelung, Knut: Informationsbeherrschungsrechte im Strafprozeß, Dogmatische Grundlagen individualrechtlicher Beweisverbote, Berlin 1990, (zitiert: Amelung, Informationsbeherrschungsrechte, S.) Amelung, Knut: Grenzen der Beschlagnahme notarieller Unterlagen, DNotZ 1984, 195 ff. Androulakis, Ioannis N.: Die Globalisierung der Korruptionsbekämpfung, Eine Untersuchung zur Entstehung, zum Inhalt und zu den Auswirkungen des in- ternationalen Korruptionsstrafrechts unter Berücksichtigung der sozialöko- nomischen Hintergründe, Baden-Baden 2007 (zitiert: Androulakis, Korrupti- onsbekämpfung, S.) Annuß, Georg/Pelz, Christian: Amnestieprogramme – Fluch oder Segen, BB-Special 4/2010, 14 ff. Anwaltskommentar BGB: siehe unter Dauner-Lieb, Barbara/Langen, Werner (Hrsg.) Anwaltkommentar StPO: siehe unter Krekeler, Wilhelm/Löffelmann, Markus/Som- mer, Ulrich (Hrsg.) Arndt, Adolf: Umwelt und Recht, NJW 1966, 869 ff. Arnim, Dorothee von: Die Verwertbarkeit widerrechtlich erlangter Beweismittel in Fällen der Verletzung der Selbstbelastungsfreiheit („nemo tenetur se ipsum accusare“) nach deutschem Recht und nach der Europäischen Menschenrechts- konvention, in: Gornig, Gilbert H./Schöbener, Burkhard/Bausback, Winfried/ Irmscher, Tobias H., Iustitia et Pax,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.