Show Less
Restricted access

Ost und West in Buch und Bibliothek

Festschrift für Horst Röhling

Series:

Edited By Gottfried Kratz

Dieser Band der «Arbeiten und Bibliographien zum Buch- und Bibliothekswesen» ist dem Gründer und langjährigen Herausgeber der Reihe, Horst Röhling, aus Anlass dessen 85. Geburtstags gewidmet. Er vereint Beiträge zu den Gebieten «Bibliotheca-Slavica-Ecclesia orientalis», auf denen der Gefeierte in vielen Jahren veröffentlichte. Neben Beiträgen, die Horst Röhling selbst gewidmet sind, erscheinen hier vor allem Texte zu den deutsch-russischen Beziehungen in «Druck und Verlag», «Buch und Bibliothek», «Wort und Bild» in Ost und West. Verfasst wurden diese von Kollegen und Weggefährten unterschiedlicher institutioneller Bindung an Bibliothek, Archiv und Universität aus Deutschland und Russland.
Show Summary Details
Restricted access

Nichtrussischsprachige Periodika über Russland (periodische Russika) der Zwischenkriegszeit: Materialien zu einem bibliographischen

Extract

Verzeichnis

Abstract: Bibliography of foreign-language Russica periodicals of the interwar-period (more than 200 entries), based on electronic and printed bibliographical sources, as well as on a “de-visu” proof of the periodicals, held by the Ruhr-University Bochum Library of the Ruhr Foundation and other libraries.

Als Russika (Russica, Rossica), bzw. Polonica, Americana usw. werden im Buch- und Bibliographiewesen in der Regel Publikationen über Russland (Polen, Amerika usw.) bezeichnet, die außerhalb des jeweiligen Landes erschienen sind und nicht in der jeweiligen Landessprache (Russisch, Polnisch, Englisch usw.) verfasst wurden1. Das sowjetische Standardwerk zur Buchkunde definiert sie kurz und knapp als „Literatur über ein Land, die außerhalb seiner Grenzen erscheint“ („Lit[eratu]ra o strane, vyšedšaja za rubežom“)2, wobei das dritte Kriterium der oben gegebenen Definition, die Fremdsprachigkeit, in diesem Nachschlagewerk ← 113 | 114 → nicht explizit genannt, wohl aber intendiert wird, wie aus den dort genannten biblio­graphischen Titeln hervorgeht3. Dementsprechend werden in der vorliegenden Arbeit mit dem Begriff Russika ausländische nichtrussischsprachige Dokumente über Russland bezeichnet.

Das bibliographische Angebot im Bereich der Russika ist recht überschaubar4. Im Hinblick auf die uns hier interessierende Zwischenkriegszeit können ebenfalls nur wenige Titel genannt werden5, wobei diese Titel nicht auf periodische Russika eingehen, die im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit stehen. ← 114 | 115 →

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.