Show Less
Restricted access

Anwendungsbereich und ordre public-Vorbehalt des Haager Zustellungsübereinkommens

Series:

Anja Costas-Pörksen

Die Autorin beantwortet die in der Praxis relevantesten und umstrittensten Fragestellungen bei der Anwendung des Haager Zustellungsübereinkommens. Sie definiert die Voraussetzungen für die Anwendbarkeit des Übereinkommens und leistet eine grundlegende Analyse des ordre public-Vorbehaltes in Art. 13 Abs. 1 HZÜ. Die Ergebnisse wendet sie auf Praxisfälle an, vor allem im Rechtsverkehr mit den USA. Methodisch zeichnet sich die Untersuchung durch den verfassungs- und völkerrechtlichen Blick auf die Leistung internationaler Rechtshilfe sowie durch umfassende Vergleiche mit anderen nationalen Rechtsordnungen, Rechtshilfeübereinkommen im Zivil-, Straf- und Verwaltungsrecht und Regelungen des Internationalen Zivilverfahrensrechts aus.
Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract



Die vorliegende Arbeit wurde im Sommersemester 2015 vom Fachbereich Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin als Dissertation angenommen.

Die Idee zur Arbeit entstand während meiner Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Rechtsstaatliches Verfahrensrecht – Mindeststandards für internationale Zivilverfahren“ am Institut für Internationales Privatrecht, Internationales Zivilverfahrensrecht und Rechtsvergleichung unter der Leitung von Herrn Univ.-Professor Dr. Helmut Grothe an der Freien Universität Berlin. Das Forschungsprojekt wurde von der Fritz Thyssen Stiftung gefördert. Für die Förderung bedanke ich mich ausdrücklich.

Bei Herrn Univ.-Professor Dr. Helmut Grothe möchte ich mich für die Möglichkeit der Tätigkeit in diesem Projekt, die Betreuung meiner Arbeit sowie die Aufnahme in die vorliegende Schriftenreihe herzlich bedanken. Ebenso gilt mein Dank meinen Kolleginnen und Kollegen am Institut. Insbesondere bei Frau Constanze Hartmann möchte ich mich für den stets bereichernden Austausch und ihre sehr große Unterstützung bei der Erstellung dieser Arbeit bedanken. Bei Herrn Univ.-Professor Dr. Christian Armbrüster bedanke ich mich für die schnelle Einreichung des Zweitgutachtens.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.