Show Less
Restricted access

Resilienz

Stadt und Region – Reallabore der resilienzorientierten Transformation

Series:

Edited By Ulf Hahne and Harald Kegler

Dieser Sammelband präsentiert aktuelle methodische und theoretische Grundlagen sowie erste praktische Resultate für die Zukunftsaufgabe urbane Resilienz, die einen immer größeren Stellenwert für die gesellschaftliche Transformation im Anthropozän gewinnt. Resiliente Städte sind die wichtigste Gestaltungsaufgabe der Zukunft. In Reallaboren werden theoretische und praktische Wege der städtischen Resilienz erprobt. Namhafte Forscher und Praktiker vereinen Positionen, die den internationalen Stand und die systemtheoretischen Zusammenhänge ebenso reflektieren wie konkrete Anregungen für eine stadt-regionale Resilienzpolitik. Dabei wird der Bogen von der Schwelle des Übergangs vom Wachstum zur Resilienz bis zu Stadtlaboratorien im neuen Utopia gespannt.
Show Summary Details
Restricted access

Peter Jakubowski - Resiliente Stadtentwicklung – Modellvorhaben können helfen [6]

Extract

| 147 →

Peter Jakubowski

Resiliente Stadtentwicklung – Modellvorhaben können helfen

Einleitung

Es ist ohne Zweifel eine Schlüsselkompetenz des Menschen, sich an wandelnde Lebensbedingungen anzupassen und sich im Wandel weiterzuentwickeln. Genau deshalb haben es Gesellschaften als lernende soziale Systeme in der Entwicklungsgeschichte immer wieder zu beachtlichem Wohlstand gebracht. Zugleich ist der durch Lernen erreichte Wohlstand oft genug durch Naturkatastrophen, Kriege und undemokratische institutionelle Ordnungen massiv zurückgeworfen worden – bis hin zum Verschwinden ganzer Hochkulturen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.