Show Less
Restricted access

Theologie und Geschichte

Gesammelte Aufsätze: Band 5

Series:

Bernd Jaspert

Band 5 von Theologie und Geschichte enthält Aufsätze aus den Jahren 1982 bis 2016 sowie einen bisher unveröffentlichten Beitrag. In drei Abteilungen werden behandelt: 1) Grundfragen und Methodenprobleme (Kirchengeschichte als Wissenschaft), 2) Alte Kirche (Die Regula Benedicti im Urteil der deutschen evangelischen Theologie des 20. Jahrhunderts), 3) 19.-21. Jahrhundert (Geschichte des kurhessischen Pfarrervereins, Nachrufe auf W. Zeller, A. de Vogüé, H. Hübner). Die Beiträge zeigen den Zusammenhang von Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte.
Show Summary Details
Restricted access

Zur Geschichte des kurhessischen Pfarrervereins, besonders im Dritten Reich

Extract

*

1994

1. Anfänge und Konsolidierung

Die Anfänge des kurhessischen Pfarrervereins, der seit dem 29. September 1992 „Verein evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Kurhessen-Waldeck e. V.“ heißt, reichen ins 19. Jahrhundert zurück. Im Laufe des sogenannten Kulturkampfes in ihrer protestantischen Position innerhalb des Deutschen Reiches bestärkt, entwickelte die evangelische Pfarrerschaft in der Auseinandersetzung mit kirchenfeindlichen und antimonarchistischen Tendenzen ein ausgeprägtes Standesbewußtsein. Durch das allgemeine Zivilrecht erhielten die Pfarrer nun jenen rechtlichen Schutz, der ihnen zuvor lediglich nach dem Ermessen des jeweiligen Landesherrn zukam.

Gleichzeitig wuchs seit dem Aufblühen der Inneren Mission1 das Interesse der Pfarrerschaft an sozialen Fragen in dem Maße, ← 41 | 42 → in dem die Industrialisierung und Verstädterung Deutschlands fortschritten. Hier gab es Probleme in Intensität und Ausmaß, wie sie die Kirche bis dahin nicht kannte: Nivellierung der Stände, Proletarisierung, Armut, Alkoholismus, Zunahme verschiedener Straftaten, Politisierung der Massen, Kirchenfeindlichkeit und Kirchenaustritte, Sportbegeisterung und Körperkult anstelle von christlicher Andacht und sonntäglichem Gottesdienst.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.