Show Less
Restricted access

Mediation in Wandelzeiten

Kreative Zugänge zur interkulturellen Konfliktbearbeitung

Series:

Claude-Hélène Mayer and Elisabeth Vanderheiden

Migration und Zuwanderung von Menschen nach Europa erfordern neue Ansätze in interkultureller Mediation und Konfliktbearbeitung. In diesem Sammelband kommen 13 Autor_innen zu Wort, die innovative und kreative Konzepte zur Mediation und Konfliktbearbeitung vorstellen und diskutieren. Dabei stehen neue theoretische, methodologische und praktische Zugänge zur Mediation im Vordergrund der Diskurse. Diese Diskurse tragen dazu bei, Mediation interdisziplinär und interkulturell neu zu beleuchten und anzuwenden.
Show Summary Details
Restricted access

Claude-Hélène Mayer und Elisabeth Vanderheiden - Einleitung

Extract

| 17 →

Claude-Hélène Mayer und Elisabeth Vanderheiden

Einleitung

Welt im Wandel

Die Welt, Europa und Deutschland sind in Bewegung und von weitreichenden Umbruchsprozessen gekennzeichnet. Mediation ist ein Verfahren der friedlichen Konfliktbeilegung, das in diesen Zeiten des schnellen, globalen und gesellschaftlichen Wandels als ein Instrument gewaltfreier Konfliktlösung eingesetzt werden kann. Dabei ist Wandel definiert als

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.