Show Less
Restricted access

Instrumente des individuellen Grundrechtsschutzes in der Russischen Föderation

Eine rechtsvergleichende Betrachtung

Series:

Anne-Kathrin Rühr

Die Autorin widmet sich dem individuellen Grundrechtsschutz in der Russischen Föderation aus fortlaufend rechtsvergleichender Perspektive. Unter Berücksichtigung russischer rechtskultureller Besonderheiten untersucht sie das Grundrechtsverständnis, die verfassungsrechtlichen Vorgaben zum Grundrechtsschutz sowie die einfachrechtlichen Schutzinstrumente in Russland und Deutschland. Zudem beleuchtet die Autorin spezifische Probleme des gerichtlichen Grundrechtsschutzes in der russischen Rechtswirklichkeit. Sie gelangt zu dem Ergebnis, dass sich der russische Grundrechtsschutz normativ, aber auch rechtskulturell in einem anhaltenden Transformationsprozess befindet.
Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

*

Abrosimova, E. B.: Besplatnaja juridičeskaja pomošč’ i dostup k pravosudiju: rossijskaja model’ [Kostenloser juristischer Beistand und Zugang zur Rechtsprechung: das russische Modell], SKO 2011, Nr. 3, S. 115–126

Abrosimova, Elena: Administrativnaja justicija v Rossii: paradoksal’noe razvitie [Verwaltungsjustiz in Russland: eine paradoxe Entwicklung], Konstitucionnoe Pravo: Vostočnoevropejskoe obozrenie 2002, Nr. 2, S. 67–76

Achmetzjanova, Ė. R.: Potencial ispol’zovanija opyta specializirovannych sudov Germanii v sudebnoj sisteme Rossijskoj Federacii [Das Nutzungspotential der Erfahrungen zu den Fachgerichten in Deutschland für das Gerichtssystem der Russischen Föderation], MPiČP 2011, Nr. 5, S. 35–38

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.