Show Less
Restricted access

Die Bedeutung von MAC-Klauseln für den deutschen Unternehmenskaufvertrag

Series:

Alexander Schmoz

Da in Deutschland vom Grundsatz her eine gesetzliche Risikoverteilung vorhanden ist, stellt sich die Frage, welche Bedeutung MAC-Klauseln überhaupt für den deutschen Unternehmenskaufvertrag haben. Vor diesem Hintergrund erläutert dieses Buch systematisch die Bedeutung von letztendlich notwendigen Material Adverse Change-Klauseln (sog. MAC-Klauseln) für den deutschen Unternehmenskaufvertrag. Insbesondere arbeitet der Autor dabei die jeweiligen Stärken und Schwächen der gesetzlichen Risikoverteilung und der vertraglichen Risikoverteilung durch MAC-Klauseln heraus.
Show Summary Details
Restricted access

B. Ausgangslage beim Unternehmenskauf

Extract



Um zu verstehen, warum die Risikoverteilung überhaupt in einem Unternehmenskaufvertrag eine so bedeutende Rolle spielt, ist es erforderlich sich in einem ersten Schritt näher mit der Ausgangslage, die bei einem Unternehmenskauf anzutreffen ist, zu beschäftigen.

Generell kann ein Unternehmenskauf auf zwei unterschiedliche Arten durchgeführt werden, zum einen durch den Erwerb von zum Unternehmen gehörenden Sachen, Rechten und sonstigen Wirtschaftsgütern (sog. Asset Deal) oder zum anderen durch den Erwerb der gesellschaftsrechtlichen Beteiligung (sog. Share Deal).7 Welche Vorgehensweise im konkreten Fall gewählt wird, hängt von zahlreichen Aspekten bzw. Kriterien ab, insbesondere von Risikoerwägungen, rechtlichen, steuerlichen und bilanziellen Kriterien.8

Für vorliegende Problemstellung spielt allerdings die Unterscheidung zwischen Asset Deal und Share Deal nur eine untergeordnete Rolle.9 Viel wichtiger für vorliegende Arbeit ist zu verstehen, dass der Abschluss des Unternehmenskaufvertrages und dessen Vollzug als zwei eigene Vorgänge angesehen werden. Wie aufgezeigt werden wird ist diese Trennung beim Unternehmenskauf zwar üblich, nichtsdestotrotz können sich daraus auch Probleme ergeben.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.