Show Less
Restricted access

Ererbte Waffen

Homerische Wörter aus dem Sachbereich ,Kampf und Krieg‘ in den "Argonautika </I>des Apollonios Rhodios

Series:

Christina Serafimidis

Die Autorin untersucht intertextuelle Anspielungen auf die Epen Homers in den Argonautika des hellenistischen Dichters Apollonios Rhodios: Der Sachbereich ‚Kampf und Krieg‘ ist für Homer vor allem innerhalb der Ilias typisch und stellt ein wesentliches Kriterium für die Charakterisierung der Heldenfiguren dar. Die Argonautika enthalten kaum Schlachtszenen, adaptieren aber homerisches Vokabular aus dem kriegerischen Kontext in großem Umfang. Die Autorin analysiert anhand vergleichender Wortuntersuchungen Apollonios’ Imitations- und Variationstechnik für diesen Bereich. Sie zeigt im Detail, wie das Vokabular aus konventioneller Verwendung gelöst und in neue Kontexte sowie auf andere narrative Ebenen verschoben wird, und interpretiert die Ergebnisse im Hinblick auf das Heldenbild der Argonautika.
Show Summary Details
Restricted access

I. Einleitung

Extract



a. Die homerischen Epen und die Argonautika des Apollonios Rhodios

Nach den Epen Homers sind die Argonautika des Apollonios von Rhodos (ca. 250 v. Chr.) das einzige vollständig erhaltene griechische Epos der vorchristlichen Antike.1 Schon immer wurden die Argonautika mit ihren großen Vorgängern Ilias und Odyssee verglichen und an ihnen gemessen. Dies lag gewiss auch in der Intention des Dichters.2

Die beiden homerischen Epen unterscheiden sich zwar in der Thematik - die Ilias erzählt aus dem Krieg der Achaier gegen Troja, in der Odyssee dagegen werden die Irrfahrt und die Abenteuer des Odysseus geschildert -, doch ist das Geschehen der Ilias auch in der Odyssee stets präsent, da Troja der Ausgangspunkt der Irrfahrt ist und in der Handlung der Odyssee immer wieder rezipiert wird: im Gesang des Demodokos, in den Erzählungen des Nestor, des Menelaos und des Odysseus selbst sowie auch in den Reden der Seelen verstorbener Helden des trojanischen Krieges.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.