Show Less
Restricted access

Corporate Governance von Banken

Die Bedeutung des Aufsichtsrechts und der Aufsichtsbehörden im Rahmen der Unternehmensführung und -kontrolle bei Kreditinstituten

Series:

Sabine Albrecht

Als Auslöser für die im Jahr 2007 weltweit beginnende Finanzkrise wurde unter anderem auch die Corporate Governance der Banken thematisiert. Vor diesem Hintergrund untersucht die Autorin die Besonderheiten dieses Ordnungsrahmens bei Banken und beleuchtet den Einfluss der Aufsichtsbehörden und des Aufsichtsrechts auf die Corporate Governance von Banken. Die Autorin analysiert zudem die umfassenden gesetzlichen Maßnahmen, die in den letzten Jahren als Reaktion auf die Finanzkrise im Bereich der Corporate Governance von Banken ergangen sind. Das Buch untersucht ferner die Möglichkeit und den Nutzen eines speziellen Corporate Governance Kodex für Banken.
Show Summary Details
Restricted access

§3 Schaffung eines Corporate-Governance-Rahmens – Rahmenbedingungen und Mechanismen

Extract



Nachdem im vorangegangenen Kapitel dargestellt wurde, was sich hinter dem Begriff Corporate Governance versteckt, soll nachfolgend dargestellt werden, wie Corporate Governance in der Praxis umgesetzt wird. Es müssen Instrumente zur Verfügung stehen, die zum einen verhindern, dass die Agenten eigennützig handeln, und die zum anderen konfligierende Interessen in Einklang bringen.305 Die große Herausforderung, die sich hier stellt, ist, Mittel und Wege zu finden, das Verhalten der Akteure im Sinne einer guten Corporate Governance zu verändern.306

I) Rahmenbedingungen

Es gibt einige Rahmenbedingungen, deren Erfüllung bei der Reduktion der Informationsasymmetrie und der Auflösung der bestehenden Zielkonflikte und damit der Verbesserung der Corporate Governance beitragen können. Diese Rahmenbedingungen dienen dazu, die Qualität der Unternehmensführung offenzulegen und gleichzeitig zu verbessern. Rahmenbedingungen schaffen somit den Raum, in dem die Mechansimen wirken können. Teilweise ist eine genaue Abgrenzung zwischen Rahmenbedingung oder Mechanismus nicht möglich. So kann Transparenz als notwendige Rahmenbedigung, aber auch als Mechanismus eingeordnet werden. Die Rahmenbedingungen sind zunächst voneinander unabhängig, erzielen ihre beste Wirkung jedoch dann, wenn sie kumulativ vorliegen. Die folgenden Rahmenbedingungen haben im Rahmen der Diskussion um die Corporate Governance einen festen Platz eingenommen.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.