Show Less
Restricted access

Kinder- und Jugendliteraturforschung- 2014/2015

Mit einer Gesamtbibliografie der Veröffentlichungen des Jahres 2014

Series:

Edited By Bernd Dolle-Weinkauff, Hans-Heino Ewers and Carola Pohlmann

Die einundzwanzigste Folge des Jahrbuchs bietet Beiträge von Florian Krobb zur exotischen Abenteuerliteratur und von Bernd Dolle-Weinkauff zum Kriegsbilderbuch während des wilhelminischen Kaiserreichs sowie von Peter Neumann über seine Kindheits- und Jugendlektüren während der Zeit des «III. Reichs». Hans-Heino Ewers befasst sich mit dem Verhältnis Michael Endes zur deutschen Romantik und die Kairoer Germanistin Nermine El Sharkawy untersucht die interkulturell ausgerichtete Literatur junger muslimischer Autorinnen. Reinbert Tabbert dokumentiert den Prozess der Entstehung eines Bilderbuchs von Binette Schroeder, und Gudrun Marci-Boehncke untersucht die Perspektiven der Kinder- und Jugendliteratur in der modernen digitalen Welt.

Die 21. Folge schließt das Jahrbuch bei Peter Lang ab.

Show Summary Details
Restricted access

Reihenübersicht

Extract

Jahrbuch der Kinder- und Jugendliteraturforschung

Herausgegeben von Bernd Dolle-Weinkauff, Hans-Heino Ewers und Carola Pohlmann

Einige der bislang erschienenen Bände des Jahrbuchs (Jahrgang 1995 bis 2003) können noch auf Anfrage über das Institut für Jugendbuchforschung, Universität Frankfurt, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt, bezogen werden.

Im Peter Lang Verlag veröffentliche Bände:

Bernd Dolle-Weinkauff / Hans-Heino Ewers / Carola Pohlmann (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteraturforschung 2003 / 2004. 2004.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.