Show Less
Restricted access

Wort – Text – Diskurs

Series:

Edited By Magdalena Duś, Robert Kołodziej and Tomasz Rojek

Die in diesem Band vereinigten Beiträge nehmen Bezug auf Forschungsgegenstände der Germanistik und angewandten Sprachwissenschaft, insbesondere der Morphologie, Syntax, Phraseologie, der Text- und Diskurslinguistik sowie der Translations- und Literaturwissenschaft. Die Autorinnen und Autoren würdigen mit ihren Beiträgen die wissenschaftlichen Leistungen der polnischen Germanistin und ehemaligen Präsidentin des Verbandes Polnischer Germanisten Zofia Berdychowska, Professorin an der Jagiellonen-Universität Kraków. Die Publikation erscheint anlässlich ihres 65. Geburtstages im Jahr 2016.
Show Summary Details
Restricted access

Elena N. Tsvetaeva - Wandel im syntagmatisch-paradigmatischen Bereich: Wort im Diskurs historisch betrachtet

Extract

| 365 →

Elena N. Tsvetaeva

Staatliche Linguistische Universität Moskau

Wandel im syntagmatisch-paradigmatischen Bereich: Wort im Diskurs historisch betrachtet

Mentale Gegebenheiten manifestieren sich verbal in manchmal nicht sofort identifizierbaren Formen. Es lassen sich beim Konzeptualisieren der Welt mental-verbale Phänomene feststellen, die als solche erst dank dem historisch-vergleichenden kulturbezogenen Verfahren nachzuweisen sind. Und dieses Verfahren als solches ist allen Stereotypen und Voreingenommenheit fremd. Auf dem „Wege der Erkenntnis“ gerät man nicht selten in solche Sphären, die traditionell keine Diachronie zulassen (der Diskurs ist – nach Schlieben-Lange – „ein Begriff, der die horizontale Achse, die Synchronie betrifft: ein Ensemble von Rekurrenzen, das von den Zeitgenossen als zusammengehörig und systematisch aufeinander bezogen interpretiert wird“) (Schlieben-Lange 1996: 192; Becker 2015: 150ff.).

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.