Show Less
Restricted access

Die Wallonie und Brüssel

Eine Bestandsaufnahme

Series:

Edited By Anne Begenat-Neuschäfer and Marieke Gillessen

Das Buch stellt erstmals die Föderation Wallonie-Brüssel, die Wallonische Region und die Französische Gemeinschaft Belgiens einem deutschen Publikum vor und führt in wesentliche Aspekte des öffentlichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens ein. Neben Bereichen wie Sprache, Literatur, Film, Comic und Wissenschaftsaustausch beleuchtet es auch die Verfassungsreformen aus aktueller Perspektive. Die Autoren erweitern und vervollständigen Themen, die bereits im ersten Band der Reihe «Belgien im Fokus» angesprochen wurden. Ein weiterer Band behandelt die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens.
Show Summary Details
Restricted access

Delphine Goderniaux - Das Europa der Nachbarn Wallonie und Brüssel jenseits ihrer Grenzen: die Euregio Maas-Rhein und die Großregion

Extract

| 77 →

Delphine Goderniaux

Das Europa der Nachbarn Wallonie und Brüssel jenseits ihrer Grenzen: die Euregio Maas-Rhein und die Großregion

Abstract Its geographic position in the heart of Europe has enabled Wallonia to develop a particular sensitivity and provided an ideal basis for cooperation with its foreign neighbors. This transnational cooperation is emphasized by the establishment of a European policy of territorial cooperation and the exemplary cooperation between Wallonia and the regions on the other side of the German border are often referred to as the laboratories of Europe.

Die eurozentrierte Lage der Wallonie und der Föderation Wallonie-Brüssel geht mit einer umfassenden Handlungskompetenz auf internationaler Ebene einher. Wallonie-Bruxelles International, das wahre Außenministerium auf regionaler Ebene, ermöglicht die Entwicklung eines ausgeprägten Interesses und einer besonderen Sensibilität in der Zusammenarbeit mit den angrenzenden Ländern. Dieser Wunsch zum Ausbau grenzüberschreitender Gebiete zeigt sich im europäischen Rahmen insbesondere an der europäischen territorialen Zusammenarbeit; sie ist ein ausdrückliches Ziel der Kohäsionspolitik der Europäischen Union. Aber neben ihrem Einsatz für die INTERREG-Programme bringt sich die Wallonie auch in die Institutionalisierung und Erhaltung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit ein. Der Beitrag von Wallonie-Bruxelles International zum Aufbau von interterritorialen Dialogräumen wie der Großregion oder der Euregio Maas-Rhein zeugt von dieser proaktiven Herangehensweise. Diese beiden Räume der Kooperation zwischen der Wallonie und den angrenzenden deutschen Bundesländern werden von der Europäischen Kommission h...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.