Show Less
Restricted access

Erneuerbare Energien und Netzausbau in der räumlichen Planung

Series:

Edited By Stephan Mitschang

Dieser Sammelband beschäftigt sich mit dem Netzausbau in Deutschland. Er enthält sämtliche Vorträge der wissenschaftlichen Fachtagung «Erneuerbare Energien und Netzausbau in der räumlichen Planung – Fach- und Rechtsfragen der Stadt- und Regionalplanung», die im September 2014 an der Technischen Universität Berlin stattgefunden hat. Die fachwissenschaftlichen Beiträge und Berichte aus der Planungspraxis nehmen Stellung zum Netzausbau sowie zu den damit im Zusammenhang stehenden erneuerbaren Energien, insbesondere der Windenergie. Die Vorträge dienen der Planungspraxis als Handreichung für die Bewältigung der Anforderungen, die sich einerseits aus dem zur Gewährleistung der Energiewende notwendigen Ausbau erneuerbarer Energien und andererseits aus dem dazu erforderlichen Netzaus- und Netzumbau ergeben.
Show Summary Details
Restricted access

Praxisbericht: Bericht eines Energieversorgers zur Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene

Extract



Abstract

Der Bericht informiert über die Umsetzung der Energiewende auf kommunaler Ebene aus Sicht des Energieversorgers EnBW und dessen Rolle als Moderator, Organisator, Koordinator und Partner von Städten und Gemeinden.

The report informs about the management of the „Energiewende“ on municipal level from the view of the energy company EnBW. It explains their multi-role play as moderator, organiser, coordinator and partner for cities and municipalities.

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit schafft man am besten gemeinsam. Die Energiewende machen – auch auf lokaler Ebene: Eine Herausforderung, die auch große Potenziale für die zukünftige Entwicklung freisetzen kann, wenn alle – Verwaltung, Bürgerschaft und Unternehmertum – an einem Strang ziehen.

Umstieg auf erneuerbare Energien, Effizienz im Umgang mit wertvollen Ressourcen, ökologisch verträgliche Mobilität: das sind Schlüsselthemen des Projekts Energiewende, das die Energielandschaft Deutschlands nachhaltig verändern wird. Diese Aspekte – gepaart mit einer starken Einbindung bürgerschaftlicher Verantwortung – sind Haupttreiber des Konzeptes der Nachhaltigen Stadt. Um jedoch auf dieser Ebene aktiv zu werden, ist es von nicht geringer Bedeutung, dass auch die übergeordneten Infrastrukturen entsprechend fit für die Zukunft gemacht werden. Der Netzausbau ist bereits Teil einer nachhaltigen Energieversorgung bzw. der Energiewende. Die Energiewirtschaft sieht es als große Herausforderung und zugleich als einen ganz klaren Auftrag und Mission, diese aktiv mitzugestalten. ← 149 | 150 →

Wenn wir von einer nachhaltigen Stadt reden, dann reden wir von Lebenskultur und Wirtschaftsraum. Die vier Teilbereiche „Bürgerbeteiligung“, „Klimaschutzkonzepte“, „dezentrale Energieversorgung“ und...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.